Immer auf dem Laufenden bleiben

Der MM-LOGISTIK-Tages-Newsletter mit den aktuellen Nachrichten des Tages.

* Ich bin mit der Verarbeitung und Nutzung meiner Daten gemäß Einwilligungserklärung einverstanden.
Spamschutz:
Bitte geben Sie das Ergebnis der Rechenaufgabe (Addition) ein.

Whitepaper & Webinare

Kameras im Logistikzentrum

Europäische DS-GVO und die Videoüberwachung

Weil sich die Beschäftigten einer Videoüberwachung im Arbeitsumfeld kaum entziehen können, sind an deren Zulässigkeit besonders hohe Anforderungen zu stellen. Hier erfahren Sie, was zu beachten ist. lesen

Technologietrends 2018

Die Top Technologietrends für 2018 in der Industrie - Teil 2

In den schnelllebigen Zeiten der Digitalisierung ist es häufig schwer, am Puls der Zeit zu bleiben. Lesen Sie jetzt, welche weiteren 7 Trends dieses Jahr im Fokus der Industrie stehen. lesen

GHS-Anforderungen: Gefahrstoffe kennzeichnen

Safety first: Alternative Gefahrgutkennzeichnung möglich

Erfahren Sie im Webinar, wie Sie Ihre Produkte gemäß der GHS-Verordnung effizient kennzeichnen und dabei die Kosten reduzieren können. mehr...

Immer auf dem Laufenden bleiben

Der MM-LOGISTIK-Tages-Newsletter mit den aktuellen Nachrichten des Tages.

* Ich bin mit der Verarbeitung und Nutzung meiner Daten gemäß Einwilligungserklärung einverstanden.
Spamschutz:
Bitte geben Sie das Ergebnis der Rechenaufgabe (Addition) ein.

Fachbeiträge

Mit diesen Systemen bringen Sie Ihre Konsumgüterlogistik auf Erfolgskurs

Effizienzsteigerung

Mit diesen Systemen bringen Sie Ihre Konsumgüterlogistik auf Erfolgskurs

Ein wachsendes Bestellaufkommen, saisonale Schwankungen und oft kurzfristige Erweiterungen des Artikelsortiments – das sind nur einige der vielen Herausforderungen, mit denen Entscheider in der Konsumgüterlogistik klarkommen müssen. Um sich trotz der hohen Sprunghaftigkeit der Branche am Markt behaupten zu können, sind sie auf innovative Logistikkonzepte angewiesen. Welche Lösungen sind vielversprechend? lesen

Warnsystem für mehr Sicherheit im Logistiklager

Assistenzsysteme

Warnsystem für mehr Sicherheit im Logistiklager

In der Regel warnen mobile Assistenzsysteme durch akustische und optische Signale vor Kollisionen im Lager. Wenn Töne aber in Gefahrensituationen nicht gehört werden können, müssen besondere Sicherheitsmaßnahmen getroffen werden. lesen

Diese drei Fehler sollten Sie beim Transport von Gefahrgut auf jeden Fall vermeiden

Sicherheit

Diese drei Fehler sollten Sie beim Transport von Gefahrgut auf jeden Fall vermeiden

Bei der Beförderung von gefährlichen Gütern steht das Wohlergehen von Menschen, Tieren und der Umwelt an oberster Stelle. Unternehmen, die sich nicht an die geltenden Gesetze zum Gefahrguttransport halten, drohen deshalb empfindliche Strafen. lesen

Wie Drohnen die Bestandserfassung revolutionieren könnten

Automatisierte Bestandserfassung

Wie Drohnen die Bestandserfassung revolutionieren könnten

Gerade in der Logistik sorgen momentan innovative und digitale Techniken für hohe Effizienzsteigerungen. Ein Beispiel dafür ist die Automatisierung der Bestandserfassung: Unbemannte Flugkörper helfen hier dabei, erhebliche Zeit- und Kosteneinsparungen zu realisieren. lesen

Fast 60 % würden für höheres Gehalt die Arbeitsstelle wechseln

Gehälter im Maschinenbau

Fast 60 % würden für höheres Gehalt die Arbeitsstelle wechseln

Im Branchenvergleich ist die Zufriedenheit mit dem Gehalt im Maschinenbau am geringsten. Fast 60 % der Mitarbeiter würden für ein höheres Einkommen sogar einen Jobwechsel in Betracht ziehen. lesen

Blockchain-Technologie verstehen und Chancen erkennen

Logistik 4.0

Blockchain-Technologie verstehen und Chancen erkennen

Industrial Blockchains entwickeln sich immer mehr zur Schlüsseltechnologie für Industrie 4.0. Um Supply-Chain-Prozesse revolutionieren zu können und bisherigen Geschäftsmodellen den Rang abzulaufen, mangelt es bislang jedoch an einer großflächigen Öffnung solcher Netzwerke und einer einheitlichen Definition von Standards. lesen

Alle Artikel

Einkauf muss sich in digitalem Umfeld neu aufstellen

Studie: Transformation des Einkaufs

Einkauf muss sich in digitalem Umfeld neu aufstellen

Mobilität, Industrial Internet of Things (IIoT), 5G und Digitalisierung – in kürzester Zeit haben diese Themen für tiefgreifende Veränderungen in puncto Produkte, Dienstleistungen und Geschäftsmodelle gesorgt. In diesem volatilen Umfeld nimmt der Einkauf industrieübergreifend eine Schlüsselrolle ein. Allerdings muss er sich von bisherigen Strukturen lösen und neu ausrichten. lesen

Die wichtigsten Einsatzmöglichkeiten für KI im E-Commerce

Künstliche Intelligenz

Die wichtigsten Einsatzmöglichkeiten für KI im E-Commerce

Künstliche Intelligenz (KI) ist im E-Commerce zu einem mächtigen Buzzword geworden. Doch bei aller Bewunderung: KI wird häufig missverstanden und an die Stelle einer ganzheitlichen Strategie gesetzt. Das kann sie allerdings nicht leisten. Wie KI bei Potenzialen und Problemen hilft. lesen

Die Zukunft der Produktionsversorgung in der Automobilindustrie mit SAP EWM

Extended Warehouse Management

Die Zukunft der Produktionsversorgung in der Automobilindustrie mit SAP EWM

Viele Automobilhersteller setzen SAP Warehouse Management für die Produktionsversorgung und -integration ein. Nun hat SAP bekannt gegeben, die Lösung bis 2025 in SAP S/4HANA aufzukündigen. Das stellt viele Produktions- und Logistikunternehmen – aber vor allem auch die Automotivebranche – vor ein großes Problem: Sie müssen Funktionen von SAP WM durch andere Lösungen abdecken. lesen

Von der Digitalisierung profitieren: In sieben Schritten zur perfekten Outsourcing-Strategie

Chemielogistik

Von der Digitalisierung profitieren: In sieben Schritten zur perfekten Outsourcing-Strategie

Entscheider in der Industrie beschäftigen sich permanent mit der Frage, welche Prozesse ihr Unternehmen selbst durchführen kann und welche besser an einen externen Dienstleister übertragen werden sollten. Im Fokus steht dabei nicht nur die direkte Kostensenkung, sondern auch die Prozessoptimierung entlang der gesamten Supply Chain und der Ausbau der internationalen Wettbewerbsfähigkeit. lesen

So funktioniert das Supply Chain Management der Energiewende

Nachhaltige Energieerzeugung

So funktioniert das Supply Chain Management der Energiewende

In der Energiewende werden wir anders als bei den uns vertrauten güterbezogenen Lieferketten genau einen entgegengesetzten Weg gehen: weg von just in time hin zu einer lagerbasierten Versorgung. Dies erfordert ein Umdenken und ist Grund, einen genaueren Blick darauf zu werfen, was der Paradigmenwechsel im Energiesektor eigentlich bedeutet. lesen

Neues Mensch-Maschine-Konzept entwickelt

Kollaboration

Neues Mensch-Maschine-Konzept entwickelt

Weil fahrerlose Transportsysteme (FTS) regelmäßig menschliche Hilfe benötigen, arbeiten Wissenschaftler am Institut für Integrierte Produktion Hannover (IPH) an einer Schnittstelle, damit Mensch und Maschine erffizient zusammenarbeiten können. Aber sind fahrerlose Transportfahrzeuge (FTF) wirklich schneller, effizienter und wirtschaftlicher als herkömmliche Gabelstapler? lesen

Tim Consult geht bei Transporeon an Bord

Mergers & Acquisitions

Tim Consult geht bei Transporeon an Bord

Tim Consult, ein international aufgestelltes Team aus rund 40 Experten für Business-Logistics-Beratung aus Mannheim, wird Teil der Ulmer Transporeon Group. Gemeinsam bietet die Gruppe Kunden eine weltweite Cloud-Plattform für intelligente Transportlogistik und verkehrsträgerübergreifende Einkaufs- und Ausschreibungslösungen. lesen

Thementag zu Best Practice in der Supply Chain

Supply-Chain-Management

Thementag zu Best Practice in der Supply Chain

Das Heidelberger Beratungs- und Planungshaus IO-Consultants veranstaltet am 25. September an seinem Stammsitz einen Thementag rund um Logistik 4.0. Logistikentscheider führender Unternehmen sprechen dann über ihre Wege und Lösungen, kosteneffizient und leistungsfähig im Wettbewerbsumfeld bestehen und erfolgreich sein zu können. lesen

Vahle baut mit am weltgrößten Riesenrad

Energieführung

Vahle baut mit am weltgrößten Riesenrad

Vahle hat das Projekt AIN Dubai gewonnen. Der Kamener Spezialist für intelligente Energie- und Datenübertragungssysteme wurde vom koreanischen Generalunternehmer Hyundai Engineering & Construction mit der Elektrifizierung und Automatisierung des zukünftig größten Riesenrads der Welt in Dubai beauftragt. AIN Dubai wird es auf eine Höhe von 260 m bringen. lesen

Anti-Fraud-Management in der Logistik: So schützen Sie sich

Frachtdiebstahl

Anti-Fraud-Management in der Logistik: So schützen Sie sich

Frachtdiebstahl, Drogenschmuggel, Bestechung, Geldwäsche und Schwarzarbeit – die Liste der wirtschaftskriminellen Taten in der Logistik ist länger als manche Lieferkette. Man muss vorsorgen, um im Ernstfall gewappnet zu sein. Vor allem Mittelständler, die keine eigenen Fraud-Analysten haben, nutzen hierbei die Hilfe von Spezialisten. lesen