Immer auf dem Laufenden bleiben

Der MM-LOGISTIK-Tages-Newsletter mit den aktuellen Nachrichten des Tages.

* Ich bin mit der Verarbeitung und Nutzung meiner Daten gemäß Einwilligungserklärung einverstanden.
Spamschutz:
Bitte geben Sie das Ergebnis der Rechenaufgabe (Addition) ein.

Whitepaper & Webinare

Technologietrends 2018

Die Top Technologietrends für 2018 in der Industrie - Teil 1

In den schnelllebigen Zeiten der Digitalisierung ist es häufig schwer, stets auf dem aktuellen Stand zu bleiben. Lesen Sie jetzt, welche 8 Trends dieses Jahr im Fokus der Industrie stehen. lesen

Verteilt dezentrale Netzwerke

So revolutioniert Blockchain die Logistik

Bei Logistikern herrscht in Sachen Blockchains noch Unsicherheit. Hier erfahren Sie, wie die Technologie funktioniert und welche Einsatzmöglichkeiten es für sie im Supply Chain Management gibt! lesen

Absatzprognosen

Präzise Supply-Chain-Planung im Lebensmittelhandel

Promotions, etwa Preisnachlässe oder Werbeanzeigen, haben oft deutliche Auswirkungen auf den Absatz von Produkten. Hier erfahren Sie, wie Sie die Sekundäreffekte einer Kampagne effizient ermitteln! lesen

Immer auf dem Laufenden bleiben

Der MM-LOGISTIK-Tages-Newsletter mit den aktuellen Nachrichten des Tages.

* Ich bin mit der Verarbeitung und Nutzung meiner Daten gemäß Einwilligungserklärung einverstanden.
Spamschutz:
Bitte geben Sie das Ergebnis der Rechenaufgabe (Addition) ein.

Fachbeiträge

Den Wertstrom im Blick

Lean Factory Design

Den Wertstrom im Blick

Viele Studien zeigen, dass im laufenden Produktionsbetrieb nur noch circa 20 % der Prozesskosten mit vergleichsweise hohem Aufwand beeinflussbar sind. Idealerweise muss eine Optimierung also in der Planungsphase ansetzen. Gerade im Mittelstand wird dieses Potential aber nur unzureichend genutzt. Häufig werden auch scheinbare Verbesserungsmaßnahmen zu schnell umgesetzt, ohne dass die eigentlichen Problemursachen identifiziert wurden. lesen

Supply Chain Design für eine effiziente Industrie 4.0

Störungen in der Lieferkette beheben

Supply Chain Design für eine effiziente Industrie 4.0

Im Industrie-4.0-Zeitalter sind Daten die Basis für effizient gesteuerte, globale Warenströme. Mit ihrer Hilfe können Unternehmen flexibel und agil auf Störungen in der Lieferkette reagieren. Digitale Lösungen ermöglichen optimiertes und komplexes Supply Chain Management. Sie bieten Entscheidungshilfen, um Lieferketten im Bedarfsfall schnell anzupassen. Dabei kommt es vor allem auf die Qualität der Daten an. lesen

Enterprise Mobility in der Logistik

Mobile Telematik

Enterprise Mobility in der Logistik

Ob elektronische Auftragsdaten, optimierte Routen oder digitale Unterschrift – alle wichtigen Logistik-Informationen können heute per App automatisch und sicher ausgetauscht werden. Enterprise Mobility sorgt für eine Vernetzung entlang der gesamten Lieferkette. lesen

Value-Added Services: Lückenlose Sauberkeit im Rewe-Lager

Mehrwertdienste

Value-Added Services: Lückenlose Sauberkeit im Rewe-Lager

Das modernste Lager der Rewe Group, das „RED 63“ in Neu-Isenburg, von dem aus über 5000 Supermärkte und Kooperationspartner beliefert werden, bietet Platz für bis zu 24.000 Trockensortimentartikel. Seit Anfang letzten Jahres ist die Wisag-Industrie-Service-Gruppe damit beauftragt, die Sauberkeit im Distributionszentrum zu gewährleisten. lesen

Sicher ist, dass nichts sicher ist

IT-Sicherheit

Sicher ist, dass nichts sicher ist

Wenn Ihr Unternehmen seine personenbezogenen Daten ab dem 25. Mai 2018 nicht nach den neuen gesetzlichen Regelungen der Datenschutz-Grundverordnung (DS-GVO) verarbeitet, müssen Sie mit Abmahnungen und Bußgeldern rechnen. Dieser Beitrag soll Hinweise darauf geben, wie Sie sich vor Cyberangriffen schützen können und was Notfallplanung sowie Mitarbeitersensibilisierung konkret bedeuten. lesen

Teamwork mit mobilen Robotern richtig gestalten

Arbeitsplatz 4.0

Teamwork mit mobilen Robotern richtig gestalten

In Zukunft ist es selbstverständlich, dass Mensch und Maschine eng kooperieren und nicht durch Schutzgitter voneinander getrennt sind. Produktions- und Logistikbetrieben bietet diese veränderte Arbeitswelt große Chancen: Gut aufgestellt ist ein Team aus Mitarbeitern und Robotern der Schlüssel zu mehr Prozesseffizienz und einer nachhaltig zufriedenen Belegschaft. lesen

Alle Artikel

Supply Chain Management - Ohne Menschen fehlerfrei?

Logistik 4.0

Supply Chain Management - Ohne Menschen fehlerfrei?

Mithilfe der Digitalisierung lassen sich viele Störungen und Fehler innerhalb einer Supply Chain beseitigen. Das moderne Supply Chain Management vernachlässigt dabei jedoch nur zu gerne den Faktor Mensch als Fehlerquelle Nummer Eins in der Logistik. lesen

Marcus Kirschner neuer HPE-Geschäftsführer

Personalie

Marcus Kirschner neuer HPE-Geschäftsführer

Ab dem 1. April 2018 agiert der Bundesverband Holzpackmittel, Paletten, Exportverpackung (HPE), Bonn, mit Marcus Kirschner als neuem Geschäftsführer. Kirschner war bisher als Referent im Bereich Technik und Normung beim Hauptverband der Deutschen Holzindustrie (HDH) aktiv. lesen

Mit „Amazon Business“ sparen Unternehmen Zeit und Aufwand

E-Procurement

Mit „Amazon Business“ sparen Unternehmen Zeit und Aufwand

Amazon will das Einkaufen für Unternehmen so bequem wie das Bestellen für den Privatbedarf machen. Dazu bringt der US-Handelsgigant von Jeff Bezos jetzt „Amazon Business“ an den Start, mit dem berufliche Einkäufer in erster Linie Zeit und Aufwand sparen können, wie es heißt. lesen

„Gemietetes“ Licht verschafft mehr Kostenkontrolle

Industriebeleuchtung

„Gemietetes“ Licht verschafft mehr Kostenkontrolle

Neue LED-Lichtbänder der Deutschen Lichtmiete sorgen für perfekte Arbeitsbedingungen am Braunschweiger Standort der Schnellecke Group – bei voller Kostenkontrolle und Planungssicherheit. Dabei leuchtet das Licht dort in den Umschlaghallen rund um die Uhr. lesen

Supply Chain Management – Das Plattform-Konzept in der Disposition

Supply Chain Management

Supply Chain Management – Das Plattform-Konzept in der Disposition

Das Konzept von Plattformen ist nicht ohne Grund so erfolgreich: Je mehr Partizipanten eine Plattform für sich gewinnt, desto mehr Daten stehen für die dahinterstehenden Berechnungen und Auswertungen zur Verfügung. Eine Idee, die auch für das Supply Chain Management wertvoll sein könnte. Doch ist das nötige Vertrauen gleichzeitig auch die Hürde? lesen

Trans-O-Flex steigt zum Expressversender auf

KEP-Dienste

Trans-O-Flex steigt zum Expressversender auf

Als einziger Dienstleister bietet Trans-O-Flex flächendeckend aktiv temperaturgeführte Expresstransporte im Bereich 15 bis 25 °C sowie 2 bis 8 °C an. In diesem Jahr steigt der Schnelllieferdienst sogar zum Expressdienst auf; Kunden können künftig zwischen zehn Expressprodukten wählen. lesen

35 Mio. Euro für neues Logistikcenter

Logistikimmobilien

35 Mio. Euro für neues Logistikcenter

Der Werkzeug- und Maschinenhändler Spiral investiert rund 35 Mio. Euro in den Bau eines neuen Logistikzentrums in Wien. Klinkhammer hat den Auftrag zur Realisierung des Projekts bekommen. lesen

Dematic-Geschäftsbereich legt Fokus auf Roboter

Logistikroboter

Dematic-Geschäftsbereich legt Fokus auf Roboter

Dematic, seit Mitte 2016 Teil der Kion Group, hat jetzt den Geschäftsbereich „Robotics Center of Excellence“ gegründet. Die Sparte ist auf die Entwicklung und die Technik von Roboter-gestützter Automatisierung spezialisiert. lesen

Intralogistiker Knapp startet „Bauoffensive 2018“

Innovationszentrum

Intralogistiker Knapp startet „Bauoffensive 2018“

Seit 2004 hat sich die stetig steigende Mitarbeiterzahl des steirischen Intralogistikanbieters Knapp am Firmensitz in Hart bei Graz von 1000 auf 2200 mehr als verdoppelt. Es mangelt demzufolge an Büroarbeitsplätzen und deswegen hat sich das Unternehmen zum Bau eines modernen, sechsgeschossigen Bürogebäudes mit Innovationszentrum entschlossen. Mit dem Spatenstich am 16. März startete die „Knapp-Bauoffensive“. lesen

Gefco beruft neue Leiterin Fahrzeuglogistik

Personalie

Gefco beruft neue Leiterin Fahrzeuglogistik

Delphine Jeandet-Eudeline hat die Leitung des Geschäftsbereichs Fahrzeuglogistik bei der deutschen Landesgesellschaft des französischen Logistikdienstleisters Gefco übernommen. Die Topmanagerin hat ihren Dienstsitz in Zülpich und berichtet als Mitglied der Geschäftsleitung direkt an Deutschland-Geschäftsführer Frank Erhardt. lesen