Ladungsträger

Neue Angebote bringen Schwung in den Ladungsträger-Markt

Seite: 2/3

Anbieter zum Thema

„Wir erwarten uns von der Umstellung auf die Eco-Tech-Behälter deutliche Kostenvorteile“, so Peter Köhler, Geschäftsführer bei Collico. Der Behälter ist „leicht zu handhaben, das Zusammenklappen und Ausrichten geschieht schnell und sicher, was uns eine Menge Arbeitszeit und Geld spart“.

Maßgeschneiderter Behälter für CD- und DVD-Kommissionerung

Einen Behälter für die Kommissionierung von CD und DVD präsentierte Bekuplast auf der diesjährigen Logimat. Der neue Behälter mit der Grundfläche 630 mm × 430 mm ist mit Laufkranzboden ausgestattet und mit einer achtel, einer viertel und einer halben Teilung für das Vorhalten und die Kommissionierung unterschiedlicher und verschieden verpackter Medien geeignet.

Ebenso erhältlich ist eine Variante für das Picken einzeln verpackter CD oder DVD, wobei die Steckplätze für diese Medien mit einem Label auf dem Oberrand durchnummeriert sind. Für die Identifizierung im internen wie externen Logistikkreislauf sorgt eine zweiseitige Codierung mit Barcode.

In Zusammenarbeit mit dem Verband der Automobilindustrie, VDA, hat die zur international agierenden und weltweit vertretenen Utz-Gruppe zählende Georg Utz GmbH aus Schüttorf den Großladungsträger VDA GLT mit den Außenmaßen 1200 mm × 1000 mm × 975 mm und den Innenmaßen 1120 mm × 920 mm × 826 mm entwickelt. Der 56,5 kg wiegende Behälter bietet ein Volumen von 851 l sowie 500 kg Nutzlast.

Seitenklappen am Behälter gewährleisten rückenschonenden Zugriff

Die längsseitig 770 mm × 365 mm und kurzseitig 590 mm × 365 mm messenden Seitenklappen des VDA-zertifizierten, robusten Behälters ermöglichen einen besseren und rückenschonenden Zugriff auf den Inhalt.

Craemer hat auf die Forderung von Industrie und Handel eine Kunststoff-Halbpalette Ecomax entwickelt, die nachhaltiger, funktioneller und langlebiger als die bisherige Düsseldorfer Holzpalette ist und sich universell einsetzen lässt. „Der schonende Umgang mit Ressourcen, der Einsatz recycelbarer Werkstoffe und die hohe Umschlagfähigkeit dieses Ladungsträgers bilden die Basis für eine nachhaltige Palettenlogistik“, so das Unternehmen.

Jetzt Newsletter abonnieren

Verpassen Sie nicht unsere besten Inhalte

Mit Klick auf „Newsletter abonnieren“ erkläre ich mich mit der Verarbeitung und Nutzung meiner Daten gemäß Einwilligungserklärung (bitte aufklappen für Details) einverstanden und akzeptiere die Nutzungsbedingungen. Weitere Informationen finde ich in unserer Datenschutzerklärung.

Aufklappen für Details zu Ihrer Einwilligung

(ID:371290)