Reinigungstechnik

Scheuersaugen mit Allradantrieb

Seite: 3/3

Firmen zum Thema

So praktisch die B 150 R Advanced auf der Fläche ist – in manche Ecken kommt der Anwender nur mit dem Hochdruckreiniger hinein. Deshalb hat die B+B Parkhaus GmbH, welche mittlerweile 62 Parkeinrichtungen in bundesweit 33 Städten betreibt, neben der B 150 R Advanced mit dem HDS 6/14-4 CX einen leistungsstarken Heißwasser-Hochdruckreiniger im Einsatz. Dieses Gerät kann auch hartnäckige Verschmutzungen wie Kaugummis oder Ölflecke lösen und Bereiche wie Wände und Decken erreichen. Denn selbst dort kommt es zu Verunreinigungen, wenn Parkhausgäste beispielsweise ihre schmutzigen Schuhe an die weißen Wände pressen oder sich nicht selten in wenig einsehbaren Bereichen erleichtern.

Besonders wirtschaftlich mit der Eco-Stufe arbeiten

In der Eco-Stufe, die für viele Verunreinigungen bereits völlig ausreicht, arbeitet der Hochdruckreiniger mit 60 °C besonders wirtschaftlich. Aber er ist auch in der Lage, Wasserdampf von bis zu 155 °C mit Hilfe eines Dieselbrenners zu erzeugen. Auch der HDS 6/14-4 CX ist mit seiner Ein-Knopf-Bedienung leicht zu bedienen und dank seiner großen Räder und einer Lenkrolle sehr mobil.

Bildergalerie
Bildergalerie mit 7 Bildern

Im Außenbereich des Parkhauses wird die handgeführte, rein mechanische Kehrmaschine KM 70/20 C eingesetzt. Sie schafft eine theoretische Flächenleistung von 2800 m²/h und zeichnet sich durch einen guten Geradeauslauf aus. Der Antrieb der Hauptkehrwalze erfolgt über die beiden Räder, ein frei gelagertes Metallritzel sorgt dafür, dass diese sich auch dann dreht, wenn ein Rad steht. Dadurch kehrt das Gerät in Kurven gleichermaßen gut. Bei B+B ist es Nico Paric, der die KM 70/20 C einsetzt. Er schätzt vor allen Dingen die sechs Stufen, in denen sich die Kehrwalze absenken und auch wieder anheben lässt: „Das macht die ganze Sache nicht so statisch, außerdem ist es ausgesprochen einfach, den Leergutbehälter zu entnehmen.“ Dieser ist mit einem ergonomischen Handgriff ausgestattet und fasst bis zu 40 l.

Drei, die sich prima ergänzen

Die B+B Parkhaus GmbH hat mit der Aufsitz-Scheuersaugmaschine B 150 R Advanced, dem Heißwasser-Hochdruckreiniger HDS 6/14-4 CX und der handgeführten Kehrmaschine KM 70/20 C ein Paket von drei sich ergänzenden Kärcher-Geräten gewählt. Ein Full-Service-Vertrag beinhaltet zudem nicht nur den Kauf der Maschinen, sondern auch die Wartung und auf Geräte und Anwendung abgestimmte Reinigungsmittel. Nicht nur am neuen Standort in Stuttgart, sondern auch im Düsseldorfer Stammhaus, in Mannheim und in Mönchengladbach sind bei B+B diese drei Kärcher-Maschinen im Einsatz. „Wir werden die langjährige Zusammenarbeit mit unserem Partner Kärcher ausweiten. Denn er bietet, wie das Beispiel der in enger Abstimmung mit uns entwickelten B 150 R Advanced beweist, sogar Sonderlösungen und exakt auf unsere Bedürfnisse abgestimmte Neuentwicklungen an. Das ist echter Service. Zudem ist Kärcher bundesweit aufgestellt, also immer in unserer Nähe. Daher ist immer ein zentraler Ansprechpartner vorhanden“, so das Resümee von Niederlassungsleiter Pommerenke. ■

* Nähere Informationen: Alfred Kärcher Vertriebs GmbH, 71364 Winnenden, Tel. (0 71 95) 90 30, info@vertrieb.kaercher.com

(ID:43536505)