Energiesysteme

100 Jahre Sonnenschein – eine Batteriemarke feiert Jubiläum

Seite: 3/4

Firmen zum Thema

Die Organisation befasst sich speziell mit der Forschung und Produktentwicklung für große Speicheranwendungen im Bereich der erneuerbaren Energien (Solar- und Windenergie) sowie mit der Entwicklung von Batterien für Anwendungen in Hybrid-Elektrofahrzeugen.

Globaler Geschäftsbereich Restore Energy Systems

Im November 2009 hat Exide Technologies den Geschäftsbereich Restore Energy Systems gegründet, der sich auf die Entwicklung und Betreuung neuer Märkte für die Speicherung erneuerbarer Energien und Energiesysteme auf Basis von Lithium-Ionen-Technik konzentriert.

Bildergalerie

Restore Energy Systems ist eine globale Einheit, die bewährte und aktuelle Verfahren nutzen will, um neue und anwendungsspezifische Energiespeichersysteme für diese schnell wachsenden, globalen Märkte zu entwickeln.

Neuer Geschäftsbereich setzt auf Qualität bei Energiespeichern

Die Bereitstellung dieser Verfahren sowie die enge Zusammenarbeit mit Kunden soll das Markenzeichen dieses neuen Geschäftsbereiches werden.

Restore Energy Systems, heißt es, nutze das umfassende Know-how des Exide-Konzerns in den Bereichen Forschung und Entwicklung, Anwendungstechnik, Herstellung qualitativ hochwertiger Produkte und Kundendienst. Darüber hinaus arbeite der Geschäftsbereich eng mit dem globalen Vertrieb zusammen, um Synergien zu nutzen.

Erneuerbare Energien benötigen zuverlässige Energiespeicher

Restore Energy Systems sucht laut Exide schwerpunktmäßig nach Systemen für Anwendungen wie groß angelegte Speicher für netzgebundene, erneuerbare Energien (vorrangig Wind- und Solarenergie), für netzunabhängige Erzeugung und Speicherung erneuerbarer Energien, wenn kein Stromleitungsnetz besteht oder dieses unzuverlässig ist (speziell in Entwicklungsregionen oder isolierten Regionen weltweit) sowie nach neuen Energiespeichermöglichkeiten für Industrieanwendungen, die von leistungs- und speicherstarken, wiederaufladbaren Lithium-Ionen-Batterien profitieren können (besonders für stationäre, tragbare und Antriebsanwendungen).

Der Geschäftsbereich Restore Energy Systems will die Leistungsattribute dieser Technik nutzen und Industriemärkte für neue, leichte Energiespeichersysteme mit Lithium-Ionen-Technik eröffnen.

Energiespeicher bei der Elektrifizierung neuer Anwendungsgebiete gefragt

Möglichkeiten dafür sieht Exide in der Elektrifizierung bestimmter Anwendungen, die traditionell durch fossile Brennstoffe angetrieben werden.

Die Arbeit von Restore Energy Systems wird die laufenden Aktivitäten des weltweit tätigen Geschäftsbereichs Industrial Energy bei Exide Technologies verstärken, der auch weiterhin für die Lieferung von Lithium-Ionen-Energiespeichern für bestehende Industrienetze und Antriebsanwendungen verantwortlich ist.

Damit sich erneuerbare Energien gegen Kohle, Erdgas, Atomenergie und Erdöl behaupten können, müssten sie kosteneffektiv und zuverlässig sein, teilt Exide mit. Aus diesem Grund strebe Exide die Zusammenarbeit mit Systemintegratoren, Energieentwicklern, Erstausrüstern (OEMs) und anderen an, die den steigenden Bedarf an innovativen Energiespeicherlösungen erkannt hätten.

(ID:360448)