Company Topimage

21.10.2020

Erfolgreiche Integration von Jay Industrie- und Sicherheits-Funkfernsteuerungen in die Produktpalette

Erweiterung des Produktportfolios

Im Juli 2019 erwarb Conductix-Wampfler das französische Unternehmen Jay Electronique. Etwa ein Jahr später ist das Lösungsspektrum an Sicherheitsfunkfernsteuerungen vollständig in das Angebot von Conductix-Wampfler integriert. Das umfangreiche Sortiment an Jay Funkfernsteuerungen, mit höchsten Sicherheitsstandards bis SIL 3 PL e, ist eine ideale Ergänzung, um Kundenanforderungen mit kombinierten Lösungen für die Energieversorgung, Datenübertragung und Fernsteuerungen zu lösen, einschließlich einer sicheren, drahtlosen Flotten-Notabschaltung.

Produktmanagement, Business Development und Engineering arbeiteten Hand in Hand, um Schulungen mit den Conductix-Wampfler Vertriebsniederlassungen rund um den Globus vorzubereiten und durchzuführen. Die umfassenden Schulungen der Vertriebsteams in der Jay Lösungspalette und deren Anwendung, war die Grundlage für eine erfolgreiche Integration der Produktgruppe und die Vorbereitung auf den weltweiten Roll-out.

Marktmanager haben erste anwendungsspezifische Lösungen, bestehend aus Energieversorgung, Datenmanagement und Funkfernsteuerungen für ein breites Spektrum von Anwendungen wie Brücken- und Prozesskranen, auch in explosionsgefährdeten Umgebungen sowie fahrerlosen Transportfahrzeugen und autonomen mobilen Robotern, entwickelt.

Der Standort in Saint-Ismier bei Grenoble, Frankreich wird sich zum Center of Excellence für Funkfernsteuerungen entwickeln. Rund 60 Mitarbeiter arbeiten mit großer Expertise an der Entwicklung und Produktion von Jay-Funkfernsteuerungen und deren Lieferung über das globale Vertriebs- und Servicenetz von Conductix-Wampfler an Kunden weltweit.

Mehr unter >>>