Suchen

Verpackungstechnik CSI schafft neue Abteilung Verpackungsindustrie

Innovative Produkte und Verfahren zum Stapeln, Verpacken und Palettieren bei der Herstellung von Verpackungen sind eine Domäne von CSI Industries BV. Mit der CSI Verpackungsindustrie formiert das Unternehmen jetzt eine neue Abteilung, die sich vollständig auf die Papier und Pappe verarbeitende Industrie konzentriert.

Firmen zum Thema

Der Lieferant vollständig integrierter Material-Handling-Systeme CSI Industries mit Sitz im holländischen Raamsdonksveer gründet eine neue Abteilung für die Verpackungsindustrie. Bild: CSI
Der Lieferant vollständig integrierter Material-Handling-Systeme CSI Industries mit Sitz im holländischen Raamsdonksveer gründet eine neue Abteilung für die Verpackungsindustrie. Bild: CSI
( Archiv: Vogel Business Media )

Auf das Stapeln, Verpacken und Palettieren will sich CSI künftig stärker konzentrieren. Neben speziellen, modernen Logistiksystemen für die Branche der Fast Moving Consumer Goods (FMCG) kann das Unternehmen auf eine über 30-jährige Erfolgsbilanz in der Planung und Realisierung von fortschrittlichen Produkten für das Stapeln, Verpacken und Palettieren von Zuschnitten und Flachverpackungen verweisen. Außerdem beschäftigt man sich mit Produkten für das Handling und die Palettierung von Rollen und das Verpacken und Palettieren von Fertigwaren.

Höchste Standards der Verpackungsindustrie werden erfüllt

CSI Verpackungsindustrie spezialisiert sich nach eigenem Bekunden deshalb auf diese Branche, um die höchsten Standards der Verpackungsindustrie zu erfüllen. Wenn die Funktionen Stapeln, Verpacken oder Palettieren mit hoher Zuverlässigkeit, Kapazität und Flexibilität kombiniert werden müssen, bietet CSI Packaging hierfür innovative Lösungen an. Zum Portfolio gehören außerdem auch automatisierte Anlagen zum Aufrichten und Verkleben von Kartons, das Depalettieren von losen Stapeln und weiteres Equipment.

(ID:381898)