Ladungssicherung

Europäisches Kompetenzzentrum für Ladungssicherung geht an den Start

Seite: 3/3

Firmen zum Thema

Nur am Freitag und Samstag steht der Vortrag von Wolfgang Neumann auf dem Programm. Der europaweit zugelassene vereidigte Sachverständige für Verpackung und Ladungssicherung einschließlich Gefahrgut widmet sich dem Thema „Mitarbeiterqualifikation in Unternehmen im Bereich der Ladungssicherung“.

Die juristische Sicht auf das Thema Ladungssicherung

Auch an beiden Tagen zeigt Ladungssicherungsspezialist Gerrit Hasselmann vom Institut Fraunhofer IML Dortmund die Entwicklung eines Ladungssicherungskonzeptes und die anschließende Überprüfung durch dynamische Fahrversuche.

Rechtsanwalt Ulrich Standke aus Augsburg betrachtet die Ladungssicherung am Samstag schließlich aus juristischer Sicht und beleuchtet insbesondere die Haftung des Geschäftsführers und beauftragter Personen.

(ID:32393160)