Suchen

Intralogistik Großauftrag für Interroll

Von einer führenden deutschen Supermarktkette hat Interroll jetzt einen Großauftrag erhalten. Geliefert werden über 9 km der Modular Conveyor Platform (MCP) des Intralogistikspezialisten mit einer Rekordanzahl von Interroll-Antriebseinheiten für die Stückgut-Fördertechnik.

Firmen zum Thema

Bei dem Neubauprojekt in Deutschland kommt eine Rekordmenge der MCP-Module zum Einsatz.
Bei dem Neubauprojekt in Deutschland kommt eine Rekordmenge der MCP-Module zum Einsatz.
(Bild: Interroll)

An einem neuen Standort des deutschen Kunden werden Förderstrecken von Interroll montiert, die hauptsächlich aus der Modular Conveyor Platform (MCP) bestehen und mit Antriebseinheiten der Baureihe EC 5000 Rollerdrive (24 V) ausgestattet sind. Zusätzlich werden sogenannte High Performance Diverts (Ausschleuseinheiten) sowie Gurtkurven und Gurtförderer Teil des Materialflusssystems sein. Für den Endkunden werden sie „von einem führenden Systemintegrator projektiert“, wie es heißt.

Mit über 9 km Länge stellt das Projekt nach Angaben von Interroll „die längste an einem Standort installierte Fördererplattform in der Region EMEA dar“. Sie umfasse die bisher größte zu liefernde Zahl der neuen EC-5000-Rollerdrive-Einheiten aller Interroll-Installationen weltweit. Wie die Schweizer angeben, hat der Auftrag einen Wert im hohen einstelligen Millionen-Euro-Bereich. Erste Auslieferungen seien für November 2021 geplant. Die finale Lieferung erwartet man bis Ende März 2022.

(ID:46896865)