Suchen

Fördertechnik Interroll errichtet zweites Werk in Atlanta

Redakteur: Gary Huck

Der E-Commerce boomt, nicht nur in Deutschland, sondern auch international. Deswegen hat Interroll seine Fertigungskapazität in den USA nun erweitert.

Firmen zum Thema

Die beiden Interroll-Werke in Atlanta; im Vordergrund das Neue.
Die beiden Interroll-Werke in Atlanta; im Vordergrund das Neue.
(Bild: © Johnny McLendon Photography)

Interroll hat den Bau seines zweiten Werks in Atlanta in den USA abgeschlossen. Die Anlage mit 9300 m2 Lager- und 2300 m2 Bürofläche befindet sich wie das erste Werk auf dem Firmengelände in Hiram. Dort können laut Unternehmen alle Sorter aus dem Portfolio, die Modular Conveyor Platform (MCP) und bald auch die Modular Pallet Conveyor Platform (MPP) gefertigt werden.

Mit dieser Kapazitätserweiterung will Interroll seine Position in den Americas weiter festigen und den gestiegen Bedarf aus dem E-Commerce-Segment bedienen.

(ID:46740998)