Suchen

Fuhrparkmanagement Kennametal erhält Prevention & Safety Award von Arval

| Redakteur: Jürgen Schreier

Der Leasingfahrzeug-Anbieter Arval hat Kennametal Europe mit dem Prevention & Safety Award ausgezeichnet. Anlass dafür sind die hohen Sicherheitsstandards des Unternehmens für die Teilnahme am Straßenverkehr. Dazu gehört ein Management-Based-Safety-System, das entsprechende Verhaltensweisen unternehmensweit unterstützt.

Firmen zum Thema

Philippe Bismut, CEO von Arval France (rechts), übergibt die Auszeichnung an Svetlana Moita, Senior Buyer in der Einkaufsabteilung von Kennametal France (links).
Philippe Bismut, CEO von Arval France (rechts), übergibt die Auszeichnung an Svetlana Moita, Senior Buyer in der Einkaufsabteilung von Kennametal France (links).
(Bild: Kennametal)

Philippe Bismut, CEO von Arval, übergab die Auszeichnung an Kennametal und lobte dabei die Selbstverpflichtung des Unternehmens, Sicherheit als Top-Priorität anzusehen und sich in hohem Maße für Verkehrssicherheit einzusetzen. Dieses Engagement schließt auch weit über das übliche Maß hinausgehende Maßnahmen ein, um Unfälle zu vermeiden und den Mitarbeitern ein rundum sicheres Arbeitsumfeld zur Verfügung zu stellen. Joost Berting, Geschäftsführer von Kennametal EMEA: „Die Auszeichnung zeigt, dass wir das Bestreben nach 100%-iger Sicherheit sehr ernst nehmen, und wir sind stolz darauf.“

Bildergalerie

MBS-System beinhaltet unter anderem Sicherheits-Checklisten

Im Rahmen der Preisverleihung stellten Vertreter von Kennametal France das unternehmensweite MBS-System vor. Sie präsentierten dem Auditorium auch weitere sicherheitsfördernde Maßnahmen wie zum Beispiel monatliche Sicherheits-Tipps für die Mitarbeiter sowie Sicherheits-Checklisten für Kollegen, die beruflich unterwegs sind und Firmenfahrzeuge nutzen. Dem Vertriebspersonal bietet Kennametal Trainings in Fahrsicherheit, sparsamem Fahren, Verhalten bei Unfällen und anderen Themen.

(ID:42858897)