Suchen

Logistikimmobilien Log4Real baut größten Logistikpark Österreichs

Mit seinem ersten Projekt auf dem österreichischen Markt will der Industrie- und Logistikimmobilienentwickler Log4Real Maßstäbe setzen. In der Nähe des Wiener Flughafens Schwechat baut Log4Real auf 30 Hektar für 135 Mio. Euro einen neuen Logistikpark, den circa 170.000 m² umfassenden Industrial Campus Vienna East, dessen Hallen- und Büroflächen die größten und modernsten Österreichs werden sollen.

Firmen zum Thema

Der Industrial Campus Vienna East ist verkehrstechnisch günstig angebunden – er ist bequem von der Wiener Innenstadt wie auch von Bratislawa aus zu erreichen.
Der Industrial Campus Vienna East ist verkehrstechnisch günstig angebunden – er ist bequem von der Wiener Innenstadt wie auch von Bratislawa aus zu erreichen.
(Bild: Log4Real)

Erst vor wenigen Wochen hat Log4Real ein neues, milliardenschweres Investitionsprogramm aufgelegt. In den kommenden drei Jahren will das Düsseldorfer Unternehmen, das vor Kurzem mitten in Wien seinen neuen regionalen Firmensitz für Mittel- und Osteuropa (CCE) eingeweiht hat, europaweit auf 3 Mio. m² eine neue Klasse energieeffizienter Logistikzentren bauen. In diesem Rahmen entsteht nun auch der Industrial Campus Vienna East. Die erste Bauphase soll planmäßig im vierten Quartal 2017 abgeschlossen sein. Bereits jetzt hat Log4Real Verträge mit zwei einzugsbereiten Mietern unterzeichnet.

Hohe Einsparungen bei den Energiekosten im Visier

Christian Bischoff, CEO von Log4Real: „Österreich hat aufgrund seiner geografischen Lage in den mittel-, ost- und westeuropäischen Märkten seit jeher eine Schnittstellenfunktion. Vor allem aufgrund der paneuropäischen Transportverbindungen ist das Land als Standort für Logistik- und Industrieimmobilienentwickler äußerst attraktiv. Deshalb tätigen wir unsere erste internationale Investition auch jetzt hier in Wien. Der hiesige Immobiliensektor liegt mit Blick auf technologische Innovationen und Nachhaltigkeit weit hinter den Bereichen Büro und Einzelhandel. Das wollen wir ändern – und gleichzeitig Marktführer in diesem Feld werden.“

Entwickelt mit seiner Mannschaft derzeit den größten und modernsten Logistikpark Österreichs: Log4Real-CEO Christian Bischoff.
Entwickelt mit seiner Mannschaft derzeit den größten und modernsten Logistikpark Österreichs: Log4Real-CEO Christian Bischoff.
(Bild: Log4Real)

Der neue Industrial Campus Vienna East wird nun vor allem für Lebensmittelverarbeitungs- und Industrieunternehmen mit hohem Energieverbrauch konzipiert. Durch den besonderen Fokus auf Energieeffizienz kann Log4Real eigenen Angaben zufolge je nach Geschäftstätigkeit des einzelnen Mieters Einsparungen zwischen 30 und 40 % bei den durchschnittlichen Heiz- und Kühlkosten realisieren. Das wiederum wirke sich direkt auf den Gewinn der jeweiligen Unternehmen aus, wie die Düsseldorfer in einer Pressemeldung mitteilen.

(ID:44564304)