Intralogistik

Ohne intelligentes Warehouse Management System keine energieeffiziente Logistik

Seite: 3/3

Anbieter zum Thema

Um energieeffizient – und damit prozess- und kosteneffizient – zu arbeiten, muss die Lagerstrategie dahingehend angepasst werden. Ein intelligentes WMS wie Viadat kann durch Anwendung von wegoptimierten Fahrstrategien, unter anderem mit der Einlageoptimierung, Wesentliches zur Energieeffizienz beitragen.

Energieverbrauch und die Leistungsaufnahme des Lagers werden überwacht

In diesem Fall wird das Einlagefach abstands-optimal zur nächsten auszuführenden Auslagerung gesucht. Oder durch Wegoptimierung lassen sich unnötige Fahrstrecken vermeiden. Das realisiert die Software beispielsweise über ein Monitoring: Wegrelevante Größen werden durch spezielle Kennzahlen definiert. Solche Kennzahlen ergeben sich zum Beispiel durch die Verteilung der A-Artikel auf der Lagerfläche oder durch die durchschnittlich angefahrenen X- und Y-Koordinaten.

Aber auch der Energieverbrauch und die Leistungsaufnahme des Lagers werden überwacht. Dazu sind die Schaltschränke mit intelligenten Stromzählern ausgestattet, die von Viadat ausgelesen werden. Alle Zählerdaten wie Zählerstand, Leistungen, Spannungen und Ströme werden über den Kennzahlenmechanismus zyklisch ausgelesen, protokolliert und die Leistung entsprechend optimiert.

Intralogistik ist Treiber für technische Innovationen

Um das Einsparpotenzial in der Intralogistik somit voll zu nutzen, sollte das Lager am besten kein Lager mehr sein, sondern ein Sortierpuffer. Bewegungen sind zu vermeiden, wo immer es geht. Das Ziel sind DV-gestützte Systeme, die sich selbst beibringen, wie sie sich an einen veränderten Prozess anpassen. Und die Programmierung eines Systems sollte sich auf die fehlersichere Parametrierung reduzieren lassen. Die Intralogistik ist durch ihre wachsenden Anforderungen an Leistung, Flexibilität und Energieeffizienz somit ein wichtiger Treiber für technologische Innovationen.

Jetzt Newsletter abonnieren

Verpassen Sie nicht unsere besten Inhalte

Mit Klick auf „Newsletter abonnieren“ erkläre ich mich mit der Verarbeitung und Nutzung meiner Daten gemäß Einwilligungserklärung (bitte aufklappen für Details) einverstanden und akzeptiere die Nutzungsbedingungen. Weitere Informationen finde ich in unserer Datenschutzerklärung.

Aufklappen für Details zu Ihrer Einwilligung

(ID:313665)