Fördertechnik

5000ster Schwerlaststapler von Konecranes

Seite: 2/2

Anbieter zum Thema

Für sicheres Arbeiten soll jeweils die vibrations- und geräuschgedämpfte Fahrerkabine mit Luftsitz sorgen. Die Kabine ist die größte ihrer Art, verfügt über hohen Komfort und ist Koneranes zufolge ergonomisch auf dem neuesten Stand der Erkenntnisse: Per Knopfdruck lässt sie sich hydraulisch um bis zu 2,90 m nach vorne verschieben und ermöglicht zusammen mit der Rückfahrkamera des Staplers eine gute Sicht auf den Arbeitsbereich und die Umgebung der Maschine. Auf dem 7-Zoll-Farbmonitor haben die Fahrer zudem alle relevanten System- und Maschinenkomponenten im Blick und dank der elektronischen Steuerung soll die Gefahr von Fehlbedienungen sinken. Gleichzeitig erhöhen sich Sicherheit und Zuverlässigkeit der Verladeprozesse.

Bildergalerie

Erfahrung aus 5000 ausgelieferten Schwerlaststaplern

Die beiden Reach Stacker SMV 4538 CCX4 haben einen kurzen Radstand von 7,50 m, eine Hubhöhe von 14,90 m und mit hydraulischer Abstützung eine Tragkraft von bis zu 45 t. Dank des regenerativen Pumpensystems erhöhen sich die Hubgeschwindigkeiten, weil die Pumpen damit ihre Kapazität variabel an die Hublasten anpassen. Zugleich sinken Beanspruchung und Verschleiß der Motor- und Systemkomponenten. Das ermöglicht einen niedrigeren, umweltverträglicheren Kraftstoffverbrauch des Motors, der die EU-Abgasnorm vier erfüllt.

Auch Trailer und Stückgüter werden effizient und schnell verladen

„Es ist ein beruhigendes Gefühl, zwei leistungsfähige Maschinen im Einsatz zu haben, in denen die Erfahrung von 5000 ausgelieferten Staplern steckt“, sagt Janne Kangaste, Geschäftsführer der Lehmann GmbH, und ergänzt: „Während der Produktionsphase der Stapler hat uns Konecranes einen besonderen Service geliefert und ein Ersatzgerät zur Verfügung gestellt. Auch die hohe Expertise, die sich aus der Kooperation von Konecranes und Jetschke ergibt, finden wir optimal. Jetzt mit den neuen Reach Stackern können wir Container schneller verladen – und die Maschinen sind obendrein sparsamer und umweltfreundlicher. Ideal ist, dass sie dank der Combi-Spreader auch Trailer und Stückgüter effizient und schnell verladen. Damit sind wir für das steigende Güteraufkommen gut gerüstet.“

Jetzt Newsletter abonnieren

Verpassen Sie nicht unsere besten Inhalte

Mit Klick auf „Newsletter abonnieren“ erkläre ich mich mit der Verarbeitung und Nutzung meiner Daten gemäß Einwilligungserklärung (bitte aufklappen für Details) einverstanden und akzeptiere die Nutzungsbedingungen. Weitere Informationen finde ich in unserer Datenschutzerklärung.

Aufklappen für Details zu Ihrer Einwilligung

(ID:43508849)