Kommissioniertechnik

Bestseller mit TGW fit für den Catwalk

Seite: 3/5

Anbieter zum Thema

Die hohe Leistung zieht sich durch die gesamte Anlage hindurch und macht auch an den Kommissionierarbeitsplätzen nicht Halt. Durchschnittlich schafft ein Mitarbeiter an den ergonomisch gestalteten TGW-Putstation-Arbeitsplätzen einen Durchsatz von 293 Auftragszeilen/h pro Stunde mit Spitzen von bis zu 340 Auftragszeilen/h; zu Spitzenzeiten werden 130.000 Stück pro Tag kommissioniert. Die Anordnung der Kommissionierstationen erlaubt es Bestseller, das Personal flexibel einzusetzen. So befinden sich stets zwei Arbeitsplätze einander gegenüber, sodass in Zeiten geringerer Auslastung ein Mitarbeiter auch zwei Stationen bedienen kann. In Spitzenzeiten arbeitet an jeder Putstation ein Mitarbeiter.

TGW und Bestseller legten beim Design der Logistikanlage besonderen Wert auf die Ergonomie für die Mitarbeiter, wie das Unternehmen angibt. Durch natürliches Tageslicht und beste ergonomische Voraussetzung der Kommissionierstationen wird ein angenehmes Arbeitsumfeld geschaffen. Die Nähe zu den Kollegen bei den Arbeitsstationen sorgt für gegenseitige Unterstützung und ein gutes soziales Klima.

Zusammenarbeit mit Ergonomie-Experten zeigt Ergebnisse

Um sicherzugehen, dass alle Bereiche, die von Mitarbeitern bedient werden, auch wirklich den höchsten ergonomischen Anforderungen entsprechen, arbeiteten Bestseller und TGW mit dänischen Ergonomie-Experten zusammen. Und das Ergebnis kann sich sehen lassen: Die TGW-Putstation wurde so adaptiert, dass sie an die Bedürfnisse jedes einzelnen Kommissioniermitarbeiters angepasst werden kann. Das bedeutet, dass die Kartons mit den zu kommissionierenden Artikeln am Arbeitsplatz in der für den jeweiligen Mitarbeiter optimalen Höhe positioniert werden. Durch die geneigte Position der Quellkartons kann der Mitarbeiter ohne Hindernis die Ware ergreifen und sie in idealer Körperhaltung in den Auftragskarton legen. Display und Taster wurden gemäß der Erkenntnisse der Ergonomieforschung angebracht, so ist nur minimales Strecken oder Drehen des Körpers nötig, um alles im Blick und im Griff zu behalten.

Die TGW Putstation weist zwei Quellpositionen mit schnellstem Kartonwechsel auf. Dadurch werden Wartezeiten beim Kartonwechsel vermieden und der Mitarbeiter kann durchgehend seine Aufträge kommissionieren. Abschließend transportiert die TGW Putstation die Auftragskartons automatisch ab – der Mitarbeiter muss weder heben noch schieben, es entsteht keinerlei Gewichtsbelastung für den Mitarbeiter. Das System knüpft nahtlos an den nächsten Kommissioniervorgang an, denn der nächste Quellbehälter steht schon bereit.

Jetzt Newsletter abonnieren

Verpassen Sie nicht unsere besten Inhalte

Mit Klick auf „Newsletter abonnieren“ erkläre ich mich mit der Verarbeitung und Nutzung meiner Daten gemäß Einwilligungserklärung (bitte aufklappen für Details) einverstanden und akzeptiere die Nutzungsbedingungen. Weitere Informationen finde ich in unserer Datenschutzerklärung.

Aufklappen für Details zu Ihrer Einwilligung

(ID:42722150)