Logistik-Awards Fairtrade Award „Industrie“ für Brands Fashion

Anbieter zum Thema

Corporate-Workwear-Spezialist Brands Fashion hat für seine weltweit erste nach dem Fairtrade-Textilstandard zertifizierte Lieferkette den Fairtrade Award in der Kategorie „Industrie“ gewonnen.

Schauspielerin Anne Menden (3.v.l.) überreicht den Fairtrade Award in der Kategorie Industrie an Silke Rosebrock (l.) und Mathias Diestelmann von Brands Fashion. Anke Engelke (r.) führte durchs Programm.
Schauspielerin Anne Menden (3.v.l.) überreicht den Fairtrade Award in der Kategorie Industrie an Silke Rosebrock (l.) und Mathias Diestelmann von Brands Fashion. Anke Engelke (r.) führte durchs Programm.
(Bild: Fairtrade Deutschland/Tim Keweritsch)

Brands Fashion aus Buchholz in der Nordheide ist Europas Marktführer für nachhaltige Arbeitskleidung und Fan-Merchandising und diesjähriger Preisträger eines Fairtrade Awards. Mathias Diestelmann, geschäftsführender Gesellschafter, und Silke Rosebrock, Geschäftsführerin und CCO, nahmen den Preis stellvertretend für die komplette Belegschaft entgegen. Feierlich verliehen wurden die Fairtrade Awards 2022 auf dem Euref-Campus in Berlin-Schöneberg. Eigenen Worten zufolge setzt Brands Fashion auf die Kombination aus sozialer und ökologischer Zertifizierung, enge Partnerschaften mit Lieferanten und eine stetige gemeinsame Weiterentwicklung. Dabei verpflichtet sich das Unternehmen, wie es heißt, innerhalb der kommenden sechs Jahre, und das ist nicht ganz „ohne“, zur Zahlung existenzsichernder Löhne in der gesamten Wertschöpfungskette.

Wir freuen uns sehr, diesen renommierten Preis entgegennehmen zu dürfen.

Mathias Diestelmann, CEO Brands Fashion

Brands Fashion arbeitet in Kooperation mit seinen Partnern und Kunden daran, fairen Handel als Standard zu etablieren und kann bereits auf Erfolge blicken: Seit 2016 hat das Unternehmen über 10 Millionen Artikel produziert, die nach dem Fairtrade-Baumwollstandard zertifiziert sind – seit Ende 2021 sogar teils nach dem Fairtrade-Textilstandard.

„Innerhalb dieses Zeitraums haben wir 800.000 Euro gesammelt, die als sogenannte Fairtrade-Prämie zusätzlich zum Verkaufspreis an die Kleinbauern-Kooperativen gezahlt werden und über die sie eigenständig und gemeinschaftlich entscheiden können“, sagt CCO Silke Rosebrock. Gemeinsam mit seinen Kunden und Fairtrade Deutschland ist man stolz darauf, dass in Deutschland im Jahr 2021 der Anteil von Brands Fashion an Fairtrade-Babykleidung über 41 Prozent und an Fairtrade-Workwear sogar über 85 Prozent betragen hat.

(ID:48417549)

Jetzt Newsletter abonnieren

Verpassen Sie nicht unsere besten Inhalte

Mit Klick auf „Newsletter abonnieren“ erkläre ich mich mit der Verarbeitung und Nutzung meiner Daten gemäß Einwilligungserklärung (bitte aufklappen für Details) einverstanden und akzeptiere die Nutzungsbedingungen. Weitere Informationen finde ich in unserer Datenschutzerklärung.

Aufklappen für Details zu Ihrer Einwilligung