Suchen

Personalie Georg Bödeker verstärkt Führungsteam bei Hansa Meyer Global Transport

Die auf den Transport von überdimensionierten und schwerlastigen Gütern spezialisierte Spedition Hansa Meyer Global Transport hat zum Jahreswechsel ihr Management-Team mit Georg Bödeker als Chief Operating Officer (COO) verstärkt.

Firma zum Thema

Bringt Erfahrung in der weltweiten Projektlogistik mit zu Hansa Meyer Global: der neue COO Georg Bödeker.
Bringt Erfahrung in der weltweiten Projektlogistik mit zu Hansa Meyer Global: der neue COO Georg Bödeker.
(Bild: Hansa Meyer)

Als COO berichtet der gelernte Speditionskaufmann und diplomierte Betriebswirt Bödeker mit den Schwerpunktrelationen Südostasien, Zentralasien, Afrika und Skandinavien direkt an die Geschäftsführung. Zusammen mit Susanne Preussner, ebenfalls COO mit Fokus auf die Regionen Nah-Mittel-Ost, Mittel- und Südamerika, wird Georg Bödeker vom Headquarter in Bremen aus das Projektgeschäft im Sinne der Wachstumsstrategie des Spezialisten für große, schwere Güter fortentwickeln, wie das Unternehmen bekannt gibt. „Georg Bödeker verfügt über hervorragende Kenntnisse in den Bereichen Oil & Gas, Mining, Power, Petrochemicals und Piping. Er kann auf mehr als zwei Jahrzehnte Erfahrung im Bereich der weltweiten Projektlogistik zurückblicken. Mit ihm haben wir einen Experten gewonnen, der in der Branche bestens vernetzt ist und den asiatischen Markt aktiv weiterentwickeln wird“, so Geschäftsführer Henrique Wohltmann.

(ID:43811466)