Suchen

E-Stapler

Hagebaumarkt setzt auf mehr BYD-Stapler

Seite: 2/3

Firmen zum Thema

Die BYD-Lifepo-Stapler wurden an Herrn Andermann, Bereich Lager Baustoffe, und Lars Dill, Bereich Holzland und Florapark Drive-in, von GSK-Geschäftsführerin Nicole Odenram persönlich übergeben und in Betrieb genommen.

Zäune, Baustoffe & Co.

Im Floraland Holzland fährt nun ein ECB20C-Vierradstapler mit 2 t Tragfähigkeit sowie ein ECB25C mit 2,5 t Tragfähigkeit die schnellen Einsätze für Transport und Ladevorgänge von Zäunen, Sichtschutzelementen und ähnlichen Produkten. Kraftvoll hebt und bewegt ein ECB35C-Vierradstapler mit 3,5 t Tragfähigkeit die schweren Baustoffe im Lagerbereich. Ein ECB16C-Dreiradstapler mit 1,6 t Tragfähigkeit und 4500 mm Hubhöhe, drei ECB18C-Dreiradstapler (IFOY-Gewinner) mit 1,8 t Tragfähigkeit sowie ein EPS-14-E-Hubwagen mit 1,4 t Tragfähigkeit meistern in weiteren Bereichen die permanente Staplerarbeit.

Für die Außeneinsätze wurde ein Stapler mit Wetterschutzkabine und ein weiterer mit einer Anbau-Schüttgutschaufel ausgerüstet. Beratung, Service und Wartungsarbeiten obliegen der Kundendienstmannschaft der GSK C.Kindler GmbH mit LiFePo-Center Nord in Rinteln. Die IFOY-Jury bescheingte, dass „der IFOY-Gewinner ECB18C eines der größten Probleme von Elektrostaplern löst“, indem die Lithium-Eisenphosphat-Batterie „herausragend schnell, beliebig oft und ohne Memory-Effekt wieder aufladbar ist und ohne Probleme einen Dreischichtbetrieb ermöglicht“.

Bereichsübergreifender Staplereinsatz

Der ECB35C mit 3,5 t Tragfähigkeit und 3000 mm Hubhöhe in Vierradausführung ist in bereichsübergreifenden Transport- und Stapeleinsätzen unverzichtbar. Allen BYD-E-Staplern gemeinsam ist die derzeit modernste Energieträger- und Energietransfertechnologie, bestehend aus einer im Stapler fest verbauten, wartungsfreien BYD-Lithium-Eisenphosphat-Batterie und einem standortunabhängigen BYD-High-Speed-Ladegerät mit 80 V/180 A.

Die Stapler beziehen von Beginn an volle Power von einer Lifepo-Batterie mit 80 V/230 Ah, der 3,5-Tonner von einer Lifepo-Batterie mit 80 V/460 Ah. Im ergonomischen Fahrer-Cockpit bieten Sitze der Marke Grammer MSG mit in die Armlehne integrierten Minihebeln für ermüdungsfreie Fingertip-Bedienung und das übersichtliche Multifunktionsdisplay für wichtige Informationen besonderen Komfort. Angezeigt werden Fahrgeschwindigkeit, verbleibende Batterieleistung, Uhrzeit, Betriebsstunden und Gesamtbetriebsstunden.

BYD-E-Stapler mit Wetterschutzkabine und angebauter Schüttgutschaufel.
BYD-E-Stapler mit Wetterschutzkabine und angebauter Schüttgutschaufel.
(Bild: GSK)

Einstellungsmöglichkeiten für drei Geschwindigkeitsmodi sind vorgegeben. Der ECB35C wurde mit einem Standardmast, einer Bauhöhe von 2115 mm und einer Vollkabine mit Heizung ausgestattet. In Sonderbau hat GSK diesen Stapler mit einem Zinkenverstellgerät inklusive Seitenschieber individuell angepasst.

Einmalige Effizienz der BYD-Batterietechnologie

Die im Stapler fest verbaute, vollständig wartungsfreie Lithium-Eisenphosphat-Batterie versorgt einen wartungsfreien AC-Motor mit Energie. Nach acht Jahren oder 10.000 Einsatzstunden werden vom Hersteller immer noch 65 % Batteriekapazität garantiert. Ständiges Nachfüllen von Wasser, fortgesetzte Füllstandkontrollen, Batteriewechsel und Zweitbatterien sowie Extraräume und Ausstattungen für Batterieladestationen und Batteriewechseltechnik entfallen.

Dieser Beitrag ist urheberrechtlich geschützt. Sie wollen ihn für Ihre Zwecke verwenden? Kontaktieren Sie uns über: support.vogel.de (ID: 44388552)

Über den Autor