Suchen

Personalie Jörg Mandelatz neuer Geschäftsführer bei Interroll Fördertechnik

Mit Jörg Mandelatz hat die Interroll Fördertechnik GmbH, Wermelskirchen, eine Tochtergesellschaft der Schweizer Interroll-Gruppe, einen neuen Geschäftsführer. Innerhalb der Unternehmensgruppe ist die deutsche Vertriebsgesellschaft für die DACH- und Benelux-Region zuständig.

Firmen zum Thema

Jörg Mandelatz ist neuer Geschäftsführer von Interroll Fördertechnik in Wermelskirchen.
Jörg Mandelatz ist neuer Geschäftsführer von Interroll Fördertechnik in Wermelskirchen.
(Bild: Interroll)

Der 42-jährige Mandelatz ist Dipl.-Ing. (FH) Elektrotechnik und begann seine Laufbahn 2000 als Solution Engineer Sales beim Automotive-Unternehmen AVL Deutschland GmbH. Später wurde er zum Key Account Manager und 2008 zum Vertriebsleiter mit Verantwortung für den Innen- und Außendienst ernannt. Des Weiteren war Mandelatz Mitglied im Management Board der AVL Deutschland. Der frisch gebackene Geschäftsführer berichtet an Dr. Christoph Reinkemeier, Executive Vice President Global Sales & Service der Interroll-Gruppe. Reinkemeier: „Wir freuen uns, mit Jörg Mandelatz einen Vertriebsprofi zu gewinnen, der einerseits neuen Input für unsere Vertriebsaktivitäten einbringt und andererseits das nachhaltige und erfolgreiche Wachstum der Interroll-Vertriebsorganisation für Zentraleuropa weiter entwickelt.“

Breites Fördertechniksortiment in vier Bereichen

Die Interroll-Gruppe konzentriert sich auf Schlüsselprodukte für die Stückgutförderung, interne Logistik und Automation. Dabei bearbeitet das Unternehmen vorwiegend spezifische Zielmärkte wie die Lebensmittelverarbeitung, Flughafenlogistik, Post, Distribution und verschiedene weitere Industriezweige. Das weltweit eigene Vertriebsnetz pflegt intensive Kontakte zu Systemintegratoren, multinationalen Unternehmen, regionalen Anlagenherstellern, Ingenieurbüros und Anwendern, um die genauen Bedürfnisse aller Kundengruppen zu analysieren. Interroll beliefert rund 23.000 Systemintegratoren und Anlagenbauer mit einem breiten Sortiment in den vier Produktgruppen Rollers (Förderrollen), Drives (Motoren und Antriebe für Förderanlagen), Conveyors & Sorters (Förderer & Sorter) sowie Pallet & Carton Flow (Fließlager).

(ID:43358070)