Fahrerlose Transportsysteme

Rotterdam schlägt batteriebetrieben um

Seite: 2/3

Firmen zum Thema

Werden die Batterien zudem mit Strom geladen, der aus regenerativen Energiequellen stammt, profitieren Terminalbetreiber von einer makellosen Umweltbilanz. Hoffmann erklärt: „Mit dem Battery Lift AGV verbindet sich konsequenterweise erstens ein operationeller und zweitens ein Umweltvorteil. Im Ergebnis also das, was der Markt für den nachhaltigen Betrieb stadtnaher beziehungsweise in Ballungsgebieten angesiedelter Terminals nachfragt.“

AGV erweitern Automatisierungsgrad des Umschlags

Der Lieferumfang für die erste Ausbaustufe der Anlage von APM Terminals umfasst 37 Battery Lift AGV, die mit recyclebaren Blei-Säure-Batterien ausgestattet und für lange Betriebszeiten ausgelegt sind. Weiterhin zwei vollständig automatisierte Batteriewechselstationen für ausgezeichnete Verfügbarkeit des gesamten Transportsystems.

Wie der batterieelektrische Antriebsstrang selber ist auch bereits ein Prototyp einer Batteriewechselstation im Terminalbetrieb erfolgreich getestet worden. Die Battery Lift AGV für APM Terminals werden erstmals auch an das neue Railterminal angebunden und erweitern folglich den Automatisierungsgrad der Umschlaganlage dieses Kunden.

(ID:34779340)