Transportleitsystem

SAP-ERP-Add-On steuert Routenzüge

Seite: 3/3

Firmen zum Thema

„Es spielt vor allem im bereichsübergreifenden Einsatz im Unternehmen seine Vorteile aus. So lässt sich die Software bei unterschiedlichen Transportmitteln integrieren – Stapler, Routenzug oder für den interner Lkw-Verkehr. Dies macht die ganzheitliche Verbesserung von Prozessen in der Intralogistik mit SAP ERP möglich“, so Christian Zerbes, Projektleiter bei der Flexus AG. Nachgefragt würden die Funktionen zur Steuerung von Shuttle-/ Routenzügen und der Anhängersteuerung vor allem von Unternehmen, die in Serie fertigen. ■

* Nähere Informationen: Flexus AG, 97076 Würzburg, Tel. (09 31) 2 54 43, info@flexus.net

(ID:42845770)