ASA Vertikalförderer transportiert Kartonagen zeit- und kostensparend

Redakteur: Christine Fries

Mit dem Vertikalförderer von ASA können Kartons auf direktem Weg aus einer Höhe von 2200 mm auf eine Abgabehöhe von 750 mm senkrecht nach unten befördert werden.

Anbieter zum Thema

Vertikalförderer von ASA.
Vertikalförderer von ASA.
(Bild: ASA)

Jede Kartonage wird im laufenden Produktstrom individuell erkannt und kontinuierlich herabgefördert. Das Abarbeiten aus dem Stau heraus ist laut Hersteller kein Problem. Weil die Aktoren nur im Einsatzfall eingeschaltet werden, wird nur dann Energie verbraucht, wenn tatsächlich ein Karton zu fördern ist. So lassen sich Verbrauchs- und Transportkosten um bis zu 30 % senken, heißt es.

Jetzt Newsletter abonnieren

Verpassen Sie nicht unsere besten Inhalte

Mit Klick auf „Newsletter abonnieren“ erkläre ich mich mit der Verarbeitung und Nutzung meiner Daten gemäß Einwilligungserklärung (bitte aufklappen für Details) einverstanden und akzeptiere die Nutzungsbedingungen. Weitere Informationen finde ich in unserer Datenschutzerklärung.

Aufklappen für Details zu Ihrer Einwilligung

(ID:39998350)