Suchen

Expertenbeitrag

 Reinhard Irrgang

Reinhard Irrgang

Verschieberegale

Vielseitige Raumwunder auf leisen Schienen

Seite: 3/3

Firmen zum Thema

So ist im Lagerbereich der hochwertigen Designbodenbeläge als Mittelpunkt des Pufferlagers eine Verschieberegalanlage des Typs „Meta Multibloc“ mit sieben Fahrwagen und elektromotorischem Antrieb installiert, die zur Lagerung von bis zu insgesamt 1400 Paletten mit dem Palettenregalsystem „Meta Multipal S“ bestückt wurden. Diese dynamische Lagervariante ermöglicht es, die Lagerkapazität um bis zu 110 % auf gleicher Fläche im Vergleich zu einem fest installierten Regalsystem zu steigern. Das bedeutet maximale Raumausnutzung bei gleichzeitigem Zugriff auf jeden Stellplatz. Per Fernbedienung lässt sich der gewünschte Gang beispielsweise auch vom Stapler aus öffnen.

Schwerlastanlage mit bis zu 90 m Wagenlänge

Im neuen Unternehmenssitz des Arnsberger Unternehmens Croso, eines der führenden Anbieter von Geländersystemen und -komponenten aus Edelstahl und Aluminium in Verbindung mit Glaselementen, zählen auch Verschieberegale zu den eingesetzten Lagersystemen.

Bildergalerie

Bildergalerie mit 7 Bildern

So ist als Mittelpunkt der Nachschubprozesse in der Fertigung die Verschieberegalanlage „Meta Multibloc“ installiert, die zur Lagerung von insgesamt 324 Langgutgestellen mit schweren Kragarmregalen bestückt wurde. Mit dieser Lagervariante lässt sich die Lagerkapazität auf gleicher Fläche im Vergleich zu einem fest installierten Regalsystem um bis zu 110 % steigern. Durch die bereits vorbereitete Schienenanlage kann bei Bedarf eine zweite Verschieberegalanlage installiert werden.

Das Schwerlast-Verschieberegal „Movo“ von Dexion sorgt mit effizienter Raumnutzung im Vergleich mit herkömmlichen Palettenregalen für Flächeneinsparungen bis zu 80 % oder eine Erhöhung der Lagerkapazität um bis zu 100 %.

Die SPS-gesteuerten Verschieberegale laufen auf im Boden eingelassenen Schienen und tragen bei einer Regalhöhe bis zu 12 m Feldlasten bis zu 24 t. Wagenlängen bis zu 90 m sind realisierbar.

Das Steuerungskonzept mit modernster Sensortechnik bietet vielfältige Möglichkeiten für eine komfortable Bedienung und absolute Sicherheit gemäß SIL 2 und PL d.

Modulares Movo-System nimmt alle Arten Lagergut auf

Das Movo-System ist durch unterschiedliche Aufbauten für jede Art von Lagergut geeignet und mit einer Betriebssicherheit bis zu -30 °C optimal im Tiefkühlbereich einsetzbar. Die modulare Konstruktion sorgt für eine optimale räumliche Anpassung und bietet hohe Flexibilität. Je nach Bedarf kann jede Regalanlage umgebaut, verkürzt oder erweitert werden.

Dieser Beitrag ist urheberrechtlich geschützt. Sie wollen ihn für Ihre Zwecke verwenden? Kontaktieren Sie uns über: support.vogel.de (ID: 44509799)

Über den Autor