Whitepaper

Die Zukunft der Intralogistik

Agilität als Schlüsselfaktor in einer volatilen Welt

Je effizienter und flexibler Prozesse ausgerichtet sind, desto besser können die wachsenden Anforderungen an die Intralogistik erfüllt werden. Erforderlich sind dafür Veränderungen in vier Dimensionen. Welche das sind, das lesen Sie im Whitepaper.

Anbieter

 

Whitepaper Cover: itelligence AG
Den steigenden Anforderungen bestmöglich nachzukommen, ist in Zukunft unverzichtbar. Möglich wird das durch die Digitalisierung der Produktion. Denn mithilfe digitaler Technologien lassen sich Produktionsprozesse effektiver, effizienter und flexibler gestalten. In diesem Zusammenhang ist die Intralogistik ein entscheidender, weil tendenziell limitierender Faktor: Sollen Maschinen und Anlagen optimal fertigen, muss das richtige Material zur richtigen Zeit am richtigen Ort sein. Um das zu gewährleisten, müssen sich die heute üblichen Konzepte in vier Dimensionen verändern: Transparenz, Agilität, Automatisierung und Prognose.

Das sind die Themen im Whitepaper:
  • Intralogistik der Zukunft: Vier Veränderungsdimensionen
  • Hardware-Innovationen: Material autonom transportieren
  • Software-Innovationen: Informationen durchgängig bereitstellen
  • SAP Extended Warehouse Management (SAP EWM)
Wir freuen uns über Ihr Interesse am Whitepaper!
Mit nur einem Klick auf den Button können Sie sich das Whitepaper kostenfrei herunterladen. Interessante Einblicke wünscht Ihnen Ihr MM-Logistik-Team.

Mit Klick auf "Download mit Account (kostenlos)" willige ich ein, dass Vogel Communications Group meine Daten an itelligence AG übermittelt und dieser meine Daten für die Bewerbung seines Produktes auch per E-Mail und Telefon verwendet. Zu diesem Zweck erhält er meine Adress- und Kontaktdaten sowie Daten zum Nachweis dieser Einwilligung, die er in eigener Verantwortung verarbeitet.
Sie haben das Recht diese Einwilligung jederzeit mit Wirkung für die Zukunft zu widerrufen. Nutzen Sie dafür folgende Kontaktmöglichkeit: datenschutz@itelligence.de
Falls der verantwortliche Empfänger seinen Firmensitz in einem Land außerhalb der EU hat, müssen wir Sie darauf hinweisen, dass dort evtl. ein weniger hohes Datenschutzniveau herrscht als in der EU.
Weitere Informationen des Verantwortlichen zum Umgang mit personenbezogenen Daten finden Sie hier: https://itelligencegroup.com/de/privacy/

Anbieter des Whitepapers

itelligence AG

Königsbreede 1
33605 Bielefeld
Deutschland

Dieser Download wird Ihnen von Dritten (z.B. vom Hersteller) oder von unserer Redaktion kostenlos zur Verfügung gestellt. Bei Problemen mit dem Öffnen des Whitepapers deaktivieren Sie bitte den Popup-Blocker für diese Website.

Weitere Whitepaper

digitaleWeg
Intralogistik 4.0: Sensorik und Datennetze

Auf die Details kommt es an: Der digitale Weg zur Intralogistik 4.0

Das MM LOGISTIK-Dossier „Intralogistik 4.0“ beschäftigt sich mit den Details, auf die es bei der Digitalisierung zu achten gilt. Nicht immer kann der Fokus auf den großen Anlagen liegen, denn auch Sensoren und IT-Lösungen spielen eine wichtige Rolle auf dem digitalen Weg zur Intralogistik 4.0.

mehr...