Suchen

Auszeichnung Flexibles Lagershuttle erhält „Best-of-Industry“-Award

| Redakteur: Gary Huck

SSI Schäfer wurde am 27. Juni 2019 für ihr SSI-Flexi-Shuttle mit dem „Best-of-Industry“(BoI-)Award (BoI) in der Kategorie Materialfluss ausgezeichnet.

Firma zum Thema

Das SSI Flexi ist für ein breites Spektrum an Transporteinheiten ausgelegt.
Das SSI Flexi ist für ein breites Spektrum an Transporteinheiten ausgelegt.
(Bild: SSI Schäfer)

Durch seine intelligente Funktionsvielfalt ermöglicht das Shuttle SSI Flexi die Einlagerung eines breiten Spektrums an Transporteinheiten mit unterschiedlichen Abmessungen und einem Gewicht bis zu 50 kg. Das Shuttle kann auch unter Tiefkühlbedingungen eingesetzt werden. Die modulare Konzeption des Systems ermöglicht laut Andreas Koch, Head of Product Management Storage Systems bei SSI Schäfer, den Einsatz auf individuell zugeschnittenen Anlagenkonzeptionen in jeglichen Branchen.

Die Lösung biete eine effiziente Raumausnutzung sowie eine hohe Durchsatzleistung und gleichzeitig Flexibilität und Skalierbarkeit. „Als einzigartiges Feature ist dabei die Regalkonzeption mit dynamisch anpassbaren Stellplatzgrößen hervorzuheben, welche eine variable Regalfachbelegung bei maximaler Lagerdichte ermöglicht“, so Koch.

Für SSI Schäfer ist der „BoI“ bereits die zweite Auszeichnung 2019. Anfang des Jahres erhielt das SSI Flexi den „German Design Award“. Wer sich beim „Best-of-Industry“-Award gegen die Konkurrenz durchsetzt, habe bewiesen, zu den Besten der Besten zu gehören. „Wir freuen uns sehr, dass unser skalierbares Einebenen-Shuttle SSI Flexi als ,Winner‘ in der Kategorie Materialfluss ausgezeichnet wurde“, sagt Peter Berlik, Geschäftsführer Technik bei SSI Schäfer. „Für uns als Innovationsführer ist dies gleichermaßen Bestätigung wie weiterer Ansporn, unseren Kunden hochmoderne Produkte und Lösungen zu bieten, mit welchen wir die Zukunft der Intralogistik gestalten.“

Weitere Beiträge des Unternehmens:

SSI Schäfer

(ID:46003143)