Checkliste: Lagerlogistik zukunftssicher gestalten

Mit dem passenden Warehouse-Management-System zum Erfolg

FIS Whitepaper Titelbild

Im Whitepaper mit Checkliste erfahren Sie, welche Fragen Sie sich bei der Auswahl des Warehouse-Management-Systems stellen sollten, um Ihre individuellen Lagerprozesse bestmöglich zu unterstützen.

Wie ist die Lagerlogistik aktuell aufgestellt? Sind die Lagerprozesse transparent, effizient und flexibel genug, um schnell auf sich verändernde Kundenwünsche reagieren zu können? Hat das Unternehmen die Kosten sowohl im Blick als auch im Griff?

Bei der Auswahl eines geeigneten Warehouse-Management-Systems (WMS) müssen Logistikleiter zahlreiche Fragen stellen und Funktionalitäten bewerten. So versuchen sie ein System zu identifizieren, das die individuellen Lagerprozesse bestmöglich abbildet.

Ein modernes WMS unterstützt dabei alle logistischen Prozesse im Lager: vom Wareneingang über die Lagerhaltung bis zur Kommissionierung und dem Versand. Wie genau, das zeigt die folgende Checkliste, die einzelne Bereiche und Prozesse im Lager detailliert beschreibt.

Im aktualisierten 9-seitigen Whitepaper mit Checkliste erfahren Sie:

  • warum ein WMS wichtig ist für Ihren zukünftigen Erfolg,
  • welche Fragen Sie sich bei der Auswahl des WMS für Ihre individuellen Herausforderungen stellen sollten,
  • und welche Funktionen ein solches Lagerverwaltungssystem erfüllen sollte.

Anbieter des Whitepapers

fis-logo (FIS)

FIS Informationssysteme und Consulting GmbH

Röthleiner Weg 1
97506 Grafenrheinfeld
Deutschland

Telefon : +49 (0)972391880
Telefax : +49 (0)97239188100

Kontaktformular
FIS Whitepaper Titelbild

 

Kostenloses Whitepaper herunterladen