Suchen

Logistikplanung

Mit kleinen Eingriffen den Materialfluss verbessern

Seite: 6/6

Firmen zum Thema

Ergebnisse der Optimierung im Überblick

  • Flexible Ablaufsteuerung in den Bereichen Auftragsmanagement und Logistik, auch in den Bereichen WE und WA durch Liefer- und Abhol-Avise
  • Bestandsreduzierung um 30%
  • Systeminhärente Bestandskontrolle
  • Prozesse dreimal schneller als vorher
  • Nachweislich hohe Einsparungen
  • Einführung Pull-Systematik
  • Kurze Transportwege bei optimaler Auslastung
  • Kundenorientierung erhöht
  • Intelligentes Flächenmanagement
  • Flexiblerer, effizienterer Einsatz von Materialfluss- und Lagertechnik, Flurförderzeugen und durchgängig verwendeter Ladungsträger
  • IT-gestütztes Lagerverwaltungssystem
  • Transportaufwand deutlich reduziert
  • Wegfall von Prozessen, zum Beispiel im Bereich der Handhabungen
  • Reduzierte Nacharbeit
  • Erhöhung der Arbeitsergonomie und -sicherheit

Dipl.-Kfm. (Univ.) Martin Sayer ist geschäftsführender Gesellschafter der Mips Consulting GmbH in 70180 Stuttgart.

Dieser Beitrag ist urheberrechtlich geschützt. Sie wollen ihn für Ihre Zwecke verwenden? Kontaktieren Sie uns über: support.vogel.de (ID: 365119)