Suchen

Paletten-Pooling Paki erhält die Smeta-Zertifizierung

| Redakteur: Jürgen Schreier

Die Paki Logistics GmbH mit Sitz in Ennepetal und Teil von Pooling Partners der Faber Halbertsma Group hat erfolgreich ein Smeta-Audit nach den Standards der britischen Non-Profit-Organisation Sedex absolviert.

Firmen zum Thema

Die Paki-Geschäftsführer Christian Kühnhold (links) und Christian Agasse freuen sich über das erfolgreiche Audit.
Die Paki-Geschäftsführer Christian Kühnhold (links) und Christian Agasse freuen sich über das erfolgreiche Audit.
(Bild: Paki)

Smeta steht für „Sedex Members Ethical Trade Audit“ und untersucht anhand eines umfangreichen Anforderungskatalogs die Arbeitsbedingungen und Entlohnung von Mitarbeitern, die angewandten Gesundheits-, Sicherheits- und Umweltstandards sowie die allgemeinen Geschäftspraktiken von Unternehmen. Mit dem erfolgreichen Abschluss des Smeta-Audits bestätigt die Paki Logistics GmbH neben der Umweltfreundlichkeit ihres Geschäftsmodells vor allem die Einhaltung ethisch verantwortungsvoller Grundsätze entlang der gesamten Wertschöpfungskette.

Paki achtet Grundsätzt ethischen und sozialen Handelns

Damit ist Paki jetzt offizielles Mitglied der Sedex-Datenbank, einer weltweit bekannten Online-Plattform zum Teilen und Verwalten von Informationen bezüglich Arbeitsstandards, Gesundheit und Sicherheit sowie Umwelt und Geschäftsethik. Davon profitieren auch Pakis Kunden und Partner, denen die Smeta-Zertifizierung einmal mehr zeigt, dass die Grundsätze ethischen und sozialen Handelns bei dem internationalen Logistikdienstleister Priorität haben und geachtet werden.

„Heute schreiben viele Unternehmen für die Überprüfung der Einhaltung von Sozialstandards bei ihren Lieferanten eine Kontrolle durch unabhängige Auditoren vor. Ein gutes Beispiel hierfür ist Nestlé, dessen ,Programm für verantwortungsbewusste Beschaffung‘ genaue Anforderungen an sämtliche Lieferanten und Vorlieferanten definiert“, so Christian Kühnhold, Geschäftsführer von Paki. „Gerne unterstützen wir unsere Kunden in ihrem Bestreben nach Transparenz, denn die Einhaltung sozialer und ethischer Standards ist für uns ebenfalls ein großes Thema. Daher sind wir stolz darauf, durch den Smeta-Audit auch Nestlés strengen Richtlinien zu entsprechen.“

Pooling Partners arbeitet europaweit für mehr als 10.000 Anwender

Die 1974 gegründete Paki Logistics GmbH mit Sitz in Ennepetal ist Teil von Pooling Partners der Faber Halbertsma Group. Pooling Partners ist Marktführer in Pooling und Produktion von Paletten innerhalb Europas. Pooling Partners betreibt unter anderem das größte europäische Netzwerk für das Pooling von Europaletten, Düsseldorfer Paletten, Gitterboxen, E- Kisten sowie anderen tauschfähigen Ladungsträgern.

Beim Pooling kooperieren Unternehmen unterschiedlichster Branchen miteinander. Pooling vermeidet Leerfahrten, schont so die Umwelt und senkt Kosten. Pooling Partners arbeitet europaweit für mehr als 10.000 Anwender aus Handel, Industrie und Spedition.

(ID:42864523)