Suchen

Lean-Production

Photovoltaik-Anlagenbauer macht sich fit für den Wettbewerb

Seite: 6/6

Firmen zum Thema

Aufwand hat sich trotz Auftragseinbrüchen gelohnt

In Deutschland montiert Rena aktuell bereits ein System für einen anderen Maschinenbauer. Das Fazit: Jeder Mitarbeiter hat gelernt, wie das Unternehmen schlank, schnell und effizient produziert (Bild 2). Es wurden sogar eigene Werkzeuge entwickelt, die auf andere Anlagen und Lösungen übertragen werden können.

Innerhalb sehr kurzer Zeit kann Rena dadurch neue Fertigungsaufgaben effizient umsetzen. Trotz Auftragseinbrüchen hat sich der Aufwand also gelohnt: Rena ist so um Vieles fitter für die Zukunft, als es das Unternehmen noch vor drei Jahren war, und hat mehr Möglichkeiten, ein Zwischentief abzufangen. Und man kann noch besser werden, wenn die Verantwortlichen den Lean-Weg konsequent weitergehen.

Bildergalerie

* Jürgen Endress ist Senior Manager bei der Staufen AG in Köngen.

(ID:31473720)