Suchen

Logistikdienstleister Russische Landesgesellschaft für ITG

Der mittelständisch geprägte Logistikdienstleister ITG mit Hauptsitz in Schwaig bei München, 16 eigenen Niederlassungen und sieben Logistikzentren in Deutschland, Österreich, den Niederlanden, Russland und den USA, hat eine eigene Tochtergesellschaft in Russland gegründet und gleichzeitig ein Büro in Moskau eröffnet.

Firmen zum Thema

Mit einem Netzwerk aus über 200 Agenten und Partnern ist ITG in der Lage, weltweit zu agieren.
Mit einem Netzwerk aus über 200 Agenten und Partnern ist ITG in der Lage, weltweit zu agieren.
(Bild: ITG)

ITG ist jetzt in der Lage, seinen Kunden auch auf dem russischen Markt umfassende Supply-Chain-Management-Lösungen, nationale und internationale Transporte über alle Verkehrsträger inklusive der Zollabfertigung sowie Outsourcing- und Kontraktlogistik-Services mit weitreichenden Mehrwertdienstleistungen anzubieten. Die Kunden profitieren zudem von den Vorteilen der Fakturierung in Landeswährung.

Eigenes leistungsfähiges Hub für Osteuropa

Im März 2012 wurde in einer Feierstunde mit rund 30 geladenen Gästen und Vertretern des ITG-Managements die neue Niederlassung, die als OOO ITG International Transport + Logistics firmiert, in Moskau eröffnet. Der Standort liegt verkehrsgünstig westlich des Moskauer Zentrums. Geleitet wird die Niederlassung von General Manager Vladislav Bozhkov. Der gebürtige Moskowiter war zuletzt als Route Manager in der Unternehmenszentrale in Schwaig für die Verkehre von und nach Osteuropa verantwortlich.

Inzwischen ist die Registrierung der ITG-Landesgesellschaft von den russischen Behörden offiziell bestätigt worden, sodass die Aktivitäten voll aufgenommen werden können. ITG-Geschäftsführer Andreas Weiss erklärt die Motivation für den Aufbau der neuen Landesgesellschaft: „Wir sind schon seit 2006 in Russland und im osteuropäischen Raum aktiv, vor allem mit Lkw-Transporten. Mit der verstärkten Nachfrage der Kunden auch nach weitergehenden Logistikdienstleistungen war es jetzt Zeit, das internationale ITG-Netzwerk um ein eigenes leistungsfähiges Hub für Osteuropa zu erweitern.“

Transport wird um Logistikdienstleistungen ergänzt

Mit dem neuen Standort werden nun die Transportlösungen ausgebaut und um die ITG-Logistikdienstleistungen für den russischen Markt ergänzt. Für zahlreiche Kunden fungiert ITG dabei als Outsourcing-Partner, der die eigenständige Steuerung von Teilen oder der gesamten Supply Chain übernimmt. Besondere Expertise hat der Logistikdienstleister nach eigenen Angaben in den Branchen Mode, Sport, Körperpflege und Kosmetik, Luxusgüter sowie Elektronik gesammelt. Dabei lege das Unternehmen größten Wert auf individuellen Kundenservice und einen hohen Qualitätsstandard in allen Dienstleistungen, wie es heißt.

Operativ arbeitet die OOO ITG International Transport + Logistics nach den gleichen Qualitäts- und Leistungsstandards wie alle anderen Standorte im ITG-Netzwerk. Die IT-Systeme, unter anderem für Transportmanagement und Lagerverwaltung, werden ebenfalls übernommen. Auch die prinzipiell unbegrenzten Möglichkeiten an Mehrwertdienstleistungen stehen den Kunden am neuen Standort zur Verfügung – von Qualitätskontrollen im Wareneingang über Konfektionier- und Verpackungsservices bis hin zum Etikettieren. Darüber hinaus bietet ITG Moskau auch die Distribution innerhalb des Landes sowie in die angrenzenden Länder im Direktverkehr an, als Sammelgut oder Paketsendung.

(ID:33792820)