Echtzeitüberwachung

Sichert zuverlässig professionelle Organtransporte

| Redakteur: Bernd Maienschein

Zur Datenintegration wird der Sensor mit der Ware verpackt und übermittelt seine Daten in Echtzeit in die Blockchain.
Zur Datenintegration wird der Sensor mit der Ware verpackt und übermittelt seine Daten in Echtzeit in die Blockchain. (Bild: Cryptotec)

Cryptotec kombiniert seine Blockchain-Lösungen mit GSM-fähigen Sensoren, um damit den Transport von Produkten in Echtzeit zu überwachen. Damit lässt sich beispielsweise die Temperatur beim Transport von Organen, Blutkonserven, Medikamenten oder auch Lebensmitteln sicherstellen.

Tracking-&-tracing-Technologie verbindet Standortdaten und Informationen über den Zustand von Waren innerhalb der Supply Chain. Die Cryptotec AG, Köln, kombiniert ihre Blockchain-Lösungen mit GSM-fähigen Sensoren. So erhalten die Kunden ohne Verzögerung einen Statusbericht über die Temperatur, die Luftfeuchtigkeit und den Standort ihrer bestellten Waren. Durch die Einbindung der Daten in die Blockchain können sie nicht nachträglich manipuliert werden. Außerdem lassen sie sich automatisch mit Smart Contracts verknüpfen, um die Einhaltung von Verträgen auf einfachem Wege zu verifizieren.

Grenzwertüberwachung in Echtzeit

Eine wichtige Anwendung ist unter anderem die Überwachung der Temperatur von gelagerten oder transportierten Medizinprodukten wie Blutkonserven und Organe. Aber auch bei Lebensmitteln wie Fleischprodukten, bei denen eine lückenlose Kühlkette von enormer Wichtigkeit ist, kann die neue Technologie von Cryptotec die Einhaltung wichtiger Grenzwerte und Vertragspunkte in Echtzeit aufzeichnen sowie jegliche nachträgliche Manipulation verhindern.

Durch die Echtzeitfähigkeit gibt es die Möglichkeit, bereits einzugreifen, bevor ein Schaden entsteht. Mit der Cryptotec-Blockchain werden die Daten so gespeichert, dass sie im Falle eines Hackerangriffs nicht gestohlen werden können. Die Echtheit der Daten kann später geprüft werden. Die Korrektheit und Unverfälschtheit kann nach außen kommuniziert und von Gutachtern bestätigt werden.

Einfache Datenintegration in die Blockchain

Mithilfe von Smart Contracts können weitere Vertragsvereinbarungen automatisch ausgelöst werden, sobald spezielle Ereignisse eingetreten sind, wie das Löschen der Lieferung in einem Hafen und ihre Verladung auf Kühltransporter. Wie Cryptotec mitteilt, ist die Integration der Daten in die Blockchain einfach: Der Sensor wird zusammen mit der Ware verpackt und übermittelt, verschlüsselt über seine Telematikeinheit, seine Daten in Echtzeit in die Blockchain.

Weitere Beiträge des Unternehmens:

Cryptotec

Kommentare werden geladen....

Kommentieren Sie den Beitrag

Anonym mitdiskutieren oder einloggen Anmelden

Avatar
  1. Avatar
    Avatar
    Bearbeitet von am
    Bearbeitet von am
    1. Avatar
      Avatar
      Bearbeitet von am
      Bearbeitet von am

Kommentare werden geladen....

Kommentar melden

Melden Sie diesen Kommentar, wenn dieser nicht den Richtlinien entspricht.

Kommentar Freigeben

Der untenstehende Text wird an den Kommentator gesendet, falls dieser eine Email-hinterlegt hat.

Freigabe entfernen

Der untenstehende Text wird an den Kommentator gesendet, falls dieser eine Email-hinterlegt hat.

Whitepaper

Umfrage Industrie 4.0

Industrie 4.0 - Jetzt setzen wir die Zukunft um

Wo steht Deutschland aktuell beim Thema Industrie 4.0? Ist der Trend vorbei oder aktueller und relevanter denn je? Wie weit ist die Umsetzung in der deutschen Industrie vorangeschritten? lesen

Marketingtrends

B2B Marketing 2018 - Visionen, Strategien, Trends

Künstliche Intelligenz, Marketing Automation und messbares Marketing - diese Themen sollten B2B Marketer 2018 auf der Agenda stehen haben. Was es mit diesen Trends auf sich hat? Das lesen Sie hier! lesen

Supply Chain Management

Wetterbasierte Prognosen revolutionieren die Supply Chain

Wetterschwankungen wirken sich oft stark auf die Konsumentennachfrage aus. Hier lesen Sie, wie man mit vorausschauender, wetterbasierter Planung Kosten einsparen und Kapazitäten effizient planen kann! lesen

DER NEWSLETTER FÜR INDUSTRIE UND HANDEL Newsletter abonnieren.
* Ich bin mit der Verarbeitung und Nutzung meiner Daten gemäß Einwilligungserklärung und AGB einverstanden.
Spamschutz:
Bitte geben Sie das Ergebnis der Rechenaufgabe (Addition) ein.
copyright

Dieser Beitrag ist urheberrechtlich geschützt. Sie wollen ihn für Ihre Zwecke verwenden? Infos finden Sie unter www.mycontentfactory.de (ID: 45244602 / IT)