Supply-Chain-Attacken verhindern

So schützen sich Organisationen vor Lieferkettenangriffen

SoSafe_SupplyChain

Leere Regale sind keine Seltenheit geworden. Dies hängt nicht immer an Rohstoffknappheit, sondern durchaus auch an Attacken auf Lieferketten, die ein Lieferproblem zur Folge haben. Fatal für Wirtschaft und Endverbraucher.

Auch bei Cyberkriminellen gibt es einen Trend. Der neueste lautet: Attacken auf Lieferketten!

Auch hier zielen die Angriffe nicht in erster Linie auf die Technik, sondern auf den Menschen ab. Dabei helfen Bedienfehler oder das Nicht-Erkennen einer Phishing-Mail den Hackern, ins Netz zu kommen.

Da bei einer Lieferkette mehrere Dienstleister oder Anbieter beteiligt sind, gilt es hier, alle Beteiligten zu schulen und auf die Problematik aufmerksam zu machen. Ist in einer Lieferkette ein Unternehmen betroffen, zieht es weitere Partner mit ins Verderben.

Welche Angriffsmethoden hoch im Kurs stehen und wie Sie Unachtsamkeit oder mangelndem Risikoverständnis in Ihrem Unternehmen entgegenwirken, lesen Sie in unserem Whitepaper!

Anbieter des Whitepapers

SoSafe GmbH

Lichtstr. 25a
50825 Köln
Deutschland

SoSafe_SupplyChain

 

Kostenloses Whitepaper herunterladen