Logimat

SSI präsentiert skalierbare, nachhaltige Systeme

| Redakteur: Bernd Maienschein

Das SSI Flexi ist dank des intelligenten Energiekonzepts mit Superkondensatoren insbesondere für die hochdynamische Lagerung tiefgekühlter KLT geeignet.
Das SSI Flexi ist dank des intelligenten Energiekonzepts mit Superkondensatoren insbesondere für die hochdynamische Lagerung tiefgekühlter KLT geeignet. (Bild: SSI Schäfer)

Auf der Logimat 2019 präsentiert SSI Schäfer seine Innovationskraft und Leistungsstärke als weltweit führender Lösungsanbieter für modulare Lager- und Logistiksysteme. In partnerschaftlicher Zusammenarbeit mit dem Roboterspezialisten FPT mit Hauptsitz in Amtzell bietet SSI smarte Robotiklösungen, die eine durchgehende Automatisierung der Supply Chain ermöglichen und für hohe Dynamik, Flexibilität und Funktionssicherheit stehen.

Auf dem Hauptstand in Halle 1 zeigt SSI Schäfer eine standardisierte Piece-Picking-Applikation, welche durch die Kombination verschiedener Fördermittel die Anforderungen unterschiedlichster Auftragsstrukturen abdeckt und daher bei typischen Kommissionieraufgaben branchenübergreifend eingesetzt werden kann. Zentrales Element der Lösung ist das „WAMAS“-Vision-Softwaremodul, das die zu kommissionierenden Einzelstücke sicher und fehlerfrei identifiziert.

SSI kooperiert mit DS Automotion

Intelligente Funktionsvielfalt, variable Stellplatzgrößen und maximale Modularität zeichnen das hochdynamische Einebenen-Shuttle SSI Flexi aus. SSI Schäfer gibt auf dem Messestand exklusive Einblicke, wie das Shuttle durch ein innovatives und intelligentes Energiekonzept mit Superkondensatoren zur perfekten Lösung für die hochdynamische Lagerung tiefgekühlter Kleinladungsträger wird. Damit sind Unternehmen für die Produktvielfalt in der Tiefkühllogistik von morgen bestens gerüstet.

Im Segment der fahrerlosen Transportsysteme hat SSI Schäfer sein Produktportfolio durch eine Kooperation mit Beteiligung am Linzer FTS-Spezialisten DS Automotion im August 2018 erweitert. Auf der diesjährigen Logimat zeigt SSI Schäfer beispielhaft, wie diese Systeme in ganzheitliche Logistiklösungen integriert werden können. Auf einer Demonstrationsfläche wird das kompakte FTS „Sally“ für Lasten bis circa 100 kg vorgestellt. „Sally“ übernimmt flexibel unterschiedliche Transportaufgaben und navigiert dabei selbstständig per SLAM-Technologie (Simultaneous Localization and Mapping) durch den Raum. Besucher haben zudem die Möglichkeit, sich in Halle 7 am Stand D21 von DS Automotion über das breite FTS-Portfolio sowie die ersten zwei Mitglieder der neuen Generation, „AMADEUS“ und „OSCAR omni“, zu informieren.

SSI Schäfer Fritz Schäfer GmbH, Halle 1, Stand D21 und Halle 8, Stand D49

Kommentare werden geladen....

Kommentieren Sie den Beitrag

Der Kommentar wird durch einen Redakteur geprüft und in Kürze freigeschaltet.

Anonym mitdiskutieren oder einloggen Anmelden

Avatar
Zur Wahrung unserer Interessen speichern wir zusätzlich zu den o.g. Informationen die IP-Adresse. Dies dient ausschließlich dem Zweck, dass Sie als Urheber des Kommentars identifiziert werden können. Rechtliche Grundlage ist die Wahrung berechtigter Interessen gem. Art 6 Abs 1 lit. f) DSGVO.
  1. Avatar
    Avatar
    Bearbeitet von am
    Bearbeitet von am
    1. Avatar
      Avatar
      Bearbeitet von am
      Bearbeitet von am

Kommentare werden geladen....

Kommentar melden

Melden Sie diesen Kommentar, wenn dieser nicht den Richtlinien entspricht.

Kommentar Freigeben

Der untenstehende Text wird an den Kommentator gesendet, falls dieser eine Email-hinterlegt hat.

Freigabe entfernen

Der untenstehende Text wird an den Kommentator gesendet, falls dieser eine Email-hinterlegt hat.

Whitepaper

Erfolgreich mit Industrie 4.0

Smart Factory

Wir zeigen, worauf es auf dem Weg zur Smart Factory ankommt. Mit Erklärungen, Praxisbeispielen und Dos and Don'ts. lesen

Lademittel digital verwalten

Behältermanagement im Cloud-Netzwerk:Einfach digital gedacht

Wie sich Digitalisierung in der Lademittelverwaltung nutzen lässt, einen Großteil der manuellen Aufwände eliminiert und dabei unternehmensübergreifend Transparenz schafft, erfahren Sie in diesem Whitepaper. lesen

Digitale Transformation

Wie fit ist Ihr Unternehmen?

Wie fit ist Ihr Unternehmen für die digitale Transformation. Machen Sie den Digitalisierungs-Schnellcheck und finden Sie heraus, wie gut Ihr Unternehmen hinsichtlich digitaler Technologien, Prozesse, Angebote und Denkweisen aufgestellt ist. lesen

DER NEWSLETTER FÜR INDUSTRIE UND HANDEL Newsletter abonnieren.
* Ich bin mit der Verarbeitung und Nutzung meiner Daten gemäß Einwilligungserklärung einverstanden.
Spamschutz:
Bitte geben Sie das Ergebnis der Rechenaufgabe (Addition) ein.
copyright

Dieser Beitrag ist urheberrechtlich geschützt. Sie wollen ihn für Ihre Zwecke verwenden? Infos finden Sie unter www.mycontentfactory.de (ID: 45668563 / Logimat)