Absicherung der Supply Chain gegen Störungen

Wie Sie Ihre Supply Chain agil & resilient gestalten können

Körber WP Titelbild

Supply Chains sollten in der Lage sein, auf Veränderungen zu reagieren; ob Nachfrageschwankungen oder unerwartete Ereignisse. Innovative Prozesse und Technologien bieten die besten Voraussetzungen, um Agilität & Resilienz von Unternehmen zu stärken.

Reibungslos funktionierende Supply Chain-Prozesse sind für jedes Unternehmen erfolgsentscheidend. COVID-19 ist ein Paradebeispiel dafür, wie schnell sich die Erwartungen von Kunden ändern können. Aber eine Störung muss nicht im Ausmaß einer globalen Krise sein - oft reichen kurzfristige Lieferengpässe, Personalmangel oder saisonale Nachfrageschwankungen, die eine Lieferkette an ihre Grenzen bringen.

Agile und resiliente Supply Chains sind erfolgreich wegen ihrer strategischen Anpassungsfähigkeit. Sie sind nicht nur in der Lage, auf veränderte Kundenwünsche, steigende SKUs und saisonale Schwankungen flexibel zu reagieren, sondern können zudem unerwartete Ereignisse wie Pandemien, Naturkatastrophen, politische Ereignisse oder Wirtschaftskrisen abfedern.

Mit Technologien, die skalierbar sind und sich an veränderte Bedingungen anpassen lassen, gewinnen Unternehmen die nötige Flexibilität, um die notwendigen operativen Veränderungen umzusetzen.

Im Whitepaper erfahren Sie mehr über:

  • Bedeutung von Agilität & Resilienz in der Supply Chain
  • Aufbau von Agilität & Resilienz durch innovative Technologien
  • Agilität & Resilienz im Transportmanagement
  • Stärkung resilienter Supply Chains durch Cloud-Technologien

Anbieter des Whitepapers

Körber Supply Chain Software GmbH

Richard-Willstätter-Strasse 14
12489 Berlin
Deutschland

Körber WP Titelbild

 

Kostenloses Whitepaper herunterladen

Registrierung

Aufklappen für Details zu Ihrer Einwilligung