Fachpack 2022 330 Aerosoldosen pro Minute depalettieren

Anbieter zum Thema

Trapo stellt in Nürnberg eine exklusive Sonderlösung zum sicheren Depalettieren von Aerosoldosen vor. Ein maßgeschneiderter, hocheffizienter Multifunktionsgreifer unterbindet dabei die Kippgefahr der Dosen.

Das Bild zeigt eine Momentaufnahme des „Making of“ für den Fachpack-Film von Trapo mit Multifunktionsgreifer.
Das Bild zeigt eine Momentaufnahme des „Making of“ für den Fachpack-Film von Trapo mit Multifunktionsgreifer.
(Bild: Trapo)

Als intralogistischer Komplettanbieter bietet Trapo alles, was das Herz begehrt: picken, in Kartons packen, fördern, palettieren und depalettieren, Ladung sichern, Shuttle-Transport, Lagerlogistik und autonome Lkw-Beladung. Hard- und Software für Maschinen, Anlagen und Service stammen dabei aus einer Hand, zu 100 Prozent inhouse gefertigt.

Individuelle Greiferlösungen

Greifer werden zunehmend für das zum Teil gleichzeitige Handling mehrerer Produkte entwickelt und übernehmen auch Aufgaben aus ihrer Peripherie. Sie greifen Werkstücke unterschiedlicher Größe und Geometrie und sind bei vollautomatisierten Roboteranwendungen ebenso im Einsatz wie bei kollaborativen Assistenzrobotern. Entwickelt im Trapo-Technikum, werden sie in der benachbarten Montagehalle erprobt. Effiziente Kombinationsgreifer vereinen die Aufgabe mehrerer, der zeit- und kostenaufwendige Wechsel der Greifer entfällt.

Depalettieren aus unterschiedlich großen Trays

Zur Fachpack stellt Trapo live das Kernstück einer aktuellen Hochleistungs-Depalettierstation für die Kosmetikbranche vor. Flexibel depalettiert werden Aerosoldosen von 35 bis 250 Millilitern Fassungsvermögen aus Trays mit unterschiedlichen Abmessungen. Beeindruckend die Leistung von bis zu 330 Aerosoldosen mit einem Durchmesser von 53 Millimetern je Minute; bei kleinerem Durchmesser können weit höhere Leistungen erzielt werden. Die Herausforderung dabei ist die geringe Standfestigkeit der schlanken leichten Dosen – mit hoher Kippgefahr beim Greifen, Transportieren und Vereinzeln. Die automatisierte Anlage wurde kundenseitig bereits fünf Mal geordert, wie Trapo angibt.

Die Trays mit den Aerosoldosen haben einen unterschiedlich hohen Seitenaufbau. Die am Greifer befindlichen Dosen samt Zwischenlage werden am Kipptisch separiert. Nach Abgabe der Dosenlage auf das Transportband für die Vereinzelung erfolgt, in Zusammenarbeit von Greifer und Kipptisch mit der Schneidvorrichtung, das Auftrennen der Trayecken. Somit können diese platzsparend vom Greifer auf einer separaten Palette abgelegt und später dem Recycling zugeführt werden.

(ID:48526345)

Jetzt Newsletter abonnieren

Verpassen Sie nicht unsere besten Inhalte

Mit Klick auf „Newsletter abonnieren“ erkläre ich mich mit der Verarbeitung und Nutzung meiner Daten gemäß Einwilligungserklärung (bitte aufklappen für Details) einverstanden und akzeptiere die Nutzungsbedingungen. Weitere Informationen finde ich in unserer Datenschutzerklärung.

Aufklappen für Details zu Ihrer Einwilligung