Sortieranlagen

50 Jahre Briefsortierung mit Siemens

| Redakteur: Bernd Maienschein

Erste automatische Briefsortieranlage, die 1965 im Postamt Pforzheim in Betrieb genommen wurde.
Erste automatische Briefsortieranlage, die 1965 im Postamt Pforzheim in Betrieb genommen wurde. (Bild: Siemens)

50 Jahre ist es jetzt her, seit dem die erste Briefsortieranlage von Siemens in Pforzheim ihren Betrieb aufgenommen hat. Seitdem unterstützt Siemens nicht nur die Deutsche Post mit modernster Technik bei der effizienten Sortierung von Sendungen.

Siemens-Technik hat sich über mehrere Generationen von Sortiermaschinen hinweg behauptet und sorgt dafür, dass die Post richtig und auch wirtschaftlich sortiert wird. Nachdem sich das Briefaufkommen von 1950 bis Anfang der 60er-Jahre von jährlich 4,2 auf 9,3 Mrd. mehr als verdoppelte, ergab sich die Notwendigkeit, den Briefsortierprozess zu automatisieren. Siemens begann die Entwicklung einer automatischen Sortieranlage 1958 in Zusammenarbeit mit dem Posttechnischen Zentralamt. 1961 führte die Deutsche Bundespost als erste Postverwaltung weltweit Postleitzahlen ein. Damit war die Basis für ein automatisches Sortieren geschaffen. Wichtige technische Voraussetzungen wie das Aufdrucken eines maschinell lesbaren Codes auf die Briefe sowie das Abtasten dieses Codes für die weitere Verarbeitung wurden bereits 1961 im Postamt München 2 erprobt. Für die ersten Versuche wurde eine einfache Anordnung, bestehend aus einem Codierplatz und einer Sortiermaschine ohne weitere Förderstrecken, verwendet. Größere Anlagenteile wurden der Öffentlichkeit 1963 auf der Hannover Messe erstmals präsentiert. Am 31. Mai 1965 wurde dann die erste automatische Briefsortieranlage in Pforzheim feierlich in Betrieb genommen. Heute, 50 Jahre nach der feierlichen Inbetriebnahme, ist die Siemens Postal, Parcel & Airport Logistics (SPPAL) GmbH Weltmarktführer bei Briefsortieranlagen. Etwa 23.000 Anlagen mit Siemens-Technik sortieren zuverlässig Postsendungen in über 60 Ländern. Nahezu alle namhaften Postdienstleister weltweit setzen auf die kundenfreundliche Sortiertechnik von Siemens.

Kommentare werden geladen....

Kommentieren Sie den Beitrag

Der Kommentar wird durch einen Redakteur geprüft und in Kürze freigeschaltet.

Anonym mitdiskutieren oder einloggen Anmelden

Avatar
Zur Wahrung unserer Interessen speichern wir zusätzlich zu den o.g. Informationen die IP-Adresse. Dies dient ausschließlich dem Zweck, dass Sie als Urheber des Kommentars identifiziert werden können. Rechtliche Grundlage ist die Wahrung berechtigter Interessen gem. Art 6 Abs 1 lit. f) DSGVO.
  1. Avatar
    Avatar
    Bearbeitet von am
    Bearbeitet von am
    1. Avatar
      Avatar
      Bearbeitet von am
      Bearbeitet von am

Kommentare werden geladen....

Kommentar melden

Melden Sie diesen Kommentar, wenn dieser nicht den Richtlinien entspricht.

Kommentar Freigeben

Der untenstehende Text wird an den Kommentator gesendet, falls dieser eine Email-hinterlegt hat.

Freigabe entfernen

Der untenstehende Text wird an den Kommentator gesendet, falls dieser eine Email-hinterlegt hat.

Whitepaper

Pick by Voice

Mehrwert im Lager mit Voiteq und Honeywell Vocollect

Schnelligkeit und minimale Fehlerquoten sind bei der Kommissionierung in Zeiten des boomenden E-Commerce-Geschäfts entscheidend. Wie Sprachtechnologie bei dieser Aufgabe unterstützt kann, zeigt dieses Whitepaper von Voiteq und Honeywell. lesen

Haben Sie das optimale Fuhrparkmanagement gefunden?

Durch das richtige Fuhrparkmanagement nicht nur Geld sparen

Durch eine Optimierung des Fuhrparkmanagements spart man nicht nur Geld sondern auch Zeit und eine Menge administrativen Aufwands. Erfahren Sie im Whitepaper, wo Ihre Einsparungspotenziale finden. lesen

Erfolgreich mit Industrie 4.0

Smart Factory

Wir zeigen, worauf es auf dem Weg zur Smart Factory ankommt. Mit Erklärungen, Praxisbeispielen und Dos and Don'ts. lesen

DER NEWSLETTER FÜR INDUSTRIE UND HANDEL Newsletter abonnieren.
* Ich bin mit der Verarbeitung und Nutzung meiner Daten gemäß Einwilligungserklärung einverstanden.
Spamschutz:
Bitte geben Sie das Ergebnis der Rechenaufgabe (Addition) ein.
copyright

Dieser Beitrag ist urheberrechtlich geschützt. Sie wollen ihn für Ihre Zwecke verwenden? Kontaktieren Sie uns über: support.vogel.de/ (ID: 43513505 / Fördertechnik)