Virtual Reality

Anwendertage zeigen Effizienz virtueller Planung

| Redakteur: Bernd Maienschein

Eine neue Exportfunktion in „taraVRbuilder“ erleichtert die Ausgabe fotorealistischer Darstellungen.
Eine neue Exportfunktion in „taraVRbuilder“ erleichtert die Ausgabe fotorealistischer Darstellungen. (Bild: Tarakos)

Am 5. und 6. November dreht sich bei den „Tarakos Anwendertagen 2019“ in Magdeburg alles um Methoden, wie man mit virtueller Logistik und Produktionsplanung effizienter werden kann.

In Referaten und Präsentationen berichten Planer wie Fachverantwortliche auf den Anwendertagen 2019 von Tarakos von aktuellen Projekten, bewährten Vorgehensweisen und erreichten Ergebnissen. Forschungsbeiträge, Impulse für die Softwareentwicklung und ein Besuch des größten 3D-Labors in Europa, „The Elbdome“ des Fraunhofer-Instituts für Fabrikbetrieb und -automatisierung (IFF), gehören zum Programm der öffentlichen Veranstaltung in Magdeburg.

Standard digitaler Planung

Mit inzwischen über 10.000 Lizenzen gehört der „taraVRbuilder“ zum Standard der digitalen Fabrik- und Logistikplanung. Professionelle Planungs- und Ingenieurbüros setzen das Werkzeug ebenso ein, wie mittelständische Betriebe oder große Unternehmen. So berichten Referenten von Burger Küchenmöbel, Demag, Lödige Systems und Daimler jeweils über aktuelle Projekte, die richtungsweisend für ihre Branche sind.

Das IFAK-Institut für Automation und Kommunikation Magdeburg informiert über ein gemeinsames Forschungsprojekt, dessen Ergebnisse sich in neuen Funktionen der kommenden Softwareversion 2020 von Tarakos niederschlagen werden.

hier zum newsletter anmelden
* Ich bin mit der Verarbeitung und Nutzung meiner Daten gemäß Einwilligungserklärung einverstanden.
Spamschutz:
Bitte geben Sie das Ergebnis der Rechenaufgabe (Addition) ein.

Die breite Anwenderbasis des „taraVRbuilders“ in Forschung und Lehre vertritt diesmal die Berufsakademie Dresden und referiert ihre Erfahrungen mit der Software bei der Ausbildung von Studenten der Fachrichtung Fabrikplanung. Seit 15 Jahren setzt das Planungsbüro Logistik Concept Klette das VR- Programm ein. So kann Robert Klette auf unterhaltsame Weise über eine bewährte Vorgehensweise in der Logistikplanung berichten.

Ein gemeinsamer Besuch im benachbarten Virtual Development and Training Center (VDTC) des Fraunhofer-Institutes IFF wird ein besonderer Höhepunkt: Hier erleben die Teilnehmer eine technologisch besonders anspruchsvolle VR-Präsentation. Zur kostenfreien Teilnahme an den Tarakos-Anwendertagen 2019 bitte hier anmelden.

Kommentare werden geladen....

Kommentieren Sie den Beitrag

Der Kommentar wird durch einen Redakteur geprüft und in Kürze freigeschaltet.

Anonym mitdiskutieren oder einloggen Anmelden

Avatar
Zur Wahrung unserer Interessen speichern wir zusätzlich zu den o.g. Informationen die IP-Adresse. Dies dient ausschließlich dem Zweck, dass Sie als Urheber des Kommentars identifiziert werden können. Rechtliche Grundlage ist die Wahrung berechtigter Interessen gem. Art 6 Abs 1 lit. f) DSGVO.
  1. Avatar
    Avatar
    Bearbeitet von am
    Bearbeitet von am
    1. Avatar
      Avatar
      Bearbeitet von am
      Bearbeitet von am

Kommentare werden geladen....

Kommentar melden

Melden Sie diesen Kommentar, wenn dieser nicht den Richtlinien entspricht.

Kommentar Freigeben

Der untenstehende Text wird an den Kommentator gesendet, falls dieser eine Email-hinterlegt hat.

Freigabe entfernen

Der untenstehende Text wird an den Kommentator gesendet, falls dieser eine Email-hinterlegt hat.

Whitepaper

Digitale Lieferketten

Mehr Erfolg mit Smart Logistics

Die Digitalisierung wird auch die Logistik spürbar verändern. Bereits heute existieren jedoch smarte Lösungen, mit denen Supply Chain Manager die Lieferkette einfach und kostengünstig digitalisieren können. lesen

Whitepaper – Checkliste: Zukunftssichere Lagerlogistik

Mit dem passenden Warehouse-Management-System zum Erfolg

Im Whitepaper mit Checkliste erfahren Sie, welche Fragen Sie sich bei der Auswahl des Warehouse-Management-Systems stellen sollten, um Ihre individuellen Lagerprozesse bestmöglich zu unterstützen. lesen

Pick by Voice

Mehrwert im Lager mit Voiteq und Honeywell Vocollect

Schnelligkeit und minimale Fehlerquoten sind bei der Kommissionierung in Zeiten des boomenden E-Commerce-Geschäfts entscheidend. Wie Sprachtechnologie bei dieser Aufgabe unterstützt kann, zeigt dieses Whitepaper von Voiteq und Honeywell. lesen

DER NEWSLETTER FÜR INDUSTRIE UND HANDEL Newsletter abonnieren.
* Ich bin mit der Verarbeitung und Nutzung meiner Daten gemäß Einwilligungserklärung einverstanden.
Spamschutz:
Bitte geben Sie das Ergebnis der Rechenaufgabe (Addition) ein.
copyright

Dieser Beitrag ist urheberrechtlich geschützt. Sie wollen ihn für Ihre Zwecke verwenden? Kontaktieren Sie uns über: support.vogel.de/ (ID: 46183059 / Logistics IT)