Suchen

Kooperation Auf fünf weitere Jahre

| Redakteur: Gary Huck

SSI Schäfer und der Kommissionierspezialist BD Rowa setzen ihr Zusammenarbeit fort. Dabei wollen sich beide Unternehmen auf den Gesundheitssektor konzentrieren.

Firmen zum Thema

Mario Ulrich, Sales Leader Europe bei BD Rowa, Dirk Bockelmann, Global Commercial Director von BD Rowa, Gerald Gaberz, Geschäftsführung von SSI Schäfer Graz, Klaus Murko, Vice President Sales für Healthcare & Cosmetics bei SSI Schäfer, (v. l.) beim Vertragsschluss.
Mario Ulrich, Sales Leader Europe bei BD Rowa, Dirk Bockelmann, Global Commercial Director von BD Rowa, Gerald Gaberz, Geschäftsführung von SSI Schäfer Graz, Klaus Murko, Vice President Sales für Healthcare & Cosmetics bei SSI Schäfer, (v. l.) beim Vertragsschluss.
(Bild: SSI Schäfer )

Um fünf weitere Jahre verlängerten SSI und BD Rowa ihren Kooperationsvertrag. Das Ziel für die Zukunft ist es, eine Komplettlösung für E-Rezepte oder Hub-&-Spoke-Modelle im Gesundheitssektor zu entwickeln. „Wir erleben gerade in vielen Ländern einen Wandel im Gesundheitswesen. Während sich Deutschland auf das ,E-Rezept‘ vorbereitet, ist es in UK beispielsweise das Thema Hub & Spoke“, sagt Dirk Bockelmann, Global Commercial Director bei BD Rowa.

Die Zusammenarbeit der beiden Unternehmen reicht bis in das Jahr 2015 zurück, als die erste Kooperationsvereinbarung geschlossen wurde. Seitdem wurden einige gemeinsame Projekte realisiert, zum Beispiel Lagerlösungen für Schnell-, Mittel- und Langsamdreher. Aber auch im Kühlbereich und dem Handling von Betäubungsmitteln waren die Partner tätig.

Dieser Beitrag ist urheberrechtlich geschützt. Sie wollen ihn für Ihre Zwecke verwenden? Kontaktieren Sie uns über: support.vogel.de (ID: 46327645)