Fördertechnik Energieeffizientes Shuttle-System

Redakteur: Volker Unruh

Das energieeffiziente und vielfältig einsetzbare PSB-Shuttle-System Vario-Sprinter für hochdynamische Kleinteilelager hat bei den Fachbesuchern der Schweizer Fachmesse für integrierte Logistik und Verpackungstechnik Pack & Move positive Beachtung gefunden, wie PSB mitteilt. Das Shuttle-System erhält seine Stromversorgung über einen Superkondensator, der direkt im Regal oder während des Umsetzens aufgeladen wird.

Firmen zum Thema

Das Shuttle-System Vario-Sprinter erhält seine Stromversorgung über einen Superkondensator, der direkt im Regal oder während des Umsetzens aufgeladen wird. Bild: PSB Intralogistics
Das Shuttle-System Vario-Sprinter erhält seine Stromversorgung über einen Superkondensator, der direkt im Regal oder während des Umsetzens aufgeladen wird. Bild: PSB Intralogistics
( Archiv: Vogel Business Media )

Damit, so PSB-Export-Vertriebsleiter Kai-Uwe Kretschmann, gehe die von PSB als „green Efficiency“ bezeichnete Philosophie über eine klassische Energierückspeisung hinaus. Erst durch eine intelligente Softwaresteuerung, beispielsweise durch die PSB-Selektron, wird die hohe Wirtschaftlichkeit einer Investition unterstützt.

Hochleistungskommissioniersystem erreicht bis zu 1000 Picks pro Stunde

Moderne Anlagen in Produktion und Distribution bewegen sich zwischen flexibler Kapazitätssteuerung und einem ausgewogenen Energiekonzept. Und dafür, so Kretschmann, biete PSB Systeme.

Bildergalerie

Außerdem interessierten sich die zahlreichen Fachbesucher für das modular aufgebaute Hochleistungskommissioniersystem Rotapick, mit welchem bis zu 1000 Picks pro Stunde erreicht werden können. Auf dem rund 60 m² großen Messestand präsentierte PSB zudem das Thema Retrofit sowie die aktuelle Angebotspalette der PSB-Systeme in der Intralogistik.

(ID:366799)