Logistik-Events Future of Intralogistics Days 2022

Gleich 18 führende Unternehmen stellen am 9. und 10. März virtuell die neuesten Technologien und Best Practices der Intralogistik vor. Wie es heißt, richtet sich die kostenfreie Konferenz an erfahrende Intralogistiker im europäischen B2B-Geschäft.

Anbieter zum Thema

Bei den Future of Intralogistics Days 2022 dreht sich alles um die Zukunftstechnologien der Logistik. Das reine Online-Event ist „Powered by Wiferion“.
Bei den Future of Intralogistics Days 2022 dreht sich alles um die Zukunftstechnologien der Logistik. Das reine Online-Event ist „Powered by Wiferion“.
(Bild: Wiferion)

Zahlreiche Unternehmen aus Logistik, Industrie und Automotive setzen inzwischen für ihre Fahrzeuge auf die induktive Ladetechnik bis hin zu den Energiemanagemenent-Lösungen aus dem Hause Wiferion. Das Freiburger Unternehmen hatte erst im Jahr 2020 mit seinem „etaLINK 3000 Wireless Charging System“ den Ifoy-Award in der Kategorie „Start-up of the Year“ für sich entscheiden können.

Geballte Logistik-Power ohne Blabla

Das Event Future of Intralogistics Days 2022 – Powered by Wiferion am 9. und 10. März will „geballte Logistik-Power ohne Blabla“ rüberbringen, wie es heißt. Der erste Tag steht ganz im Zeichen mobiler Robotik: Fahrerlose Transportsysteme, Sensortechnik und digitale Infrastruktur werden die Themen sein, um die es geht. Am zweiten Tag dreht sich alles um Wearables, Software und Fördertechnik. Das vollständige Programm der kostenfreien Veranstaltung in englischer Sprache finden Sie hier.

Jetzt Newsletter abonnieren

Verpassen Sie nicht unsere besten Inhalte

Mit Klick auf „Newsletter abonnieren“ erkläre ich mich mit der Verarbeitung und Nutzung meiner Daten gemäß Einwilligungserklärung (bitte aufklappen für Details) einverstanden und akzeptiere die Nutzungsbedingungen. Weitere Informationen finde ich in unserer Datenschutzerklärung.

Aufklappen für Details zu Ihrer Einwilligung

(ID:48074301)