Transportbehälter GDP-konforme Pharmabox auch für Covid-19-Vakzine geeignet

Schon während der Impfstoffentwicklung gegen das Sars-CoV-2-Virus hat Kühlverpackungs-Spezialist Ecocool Aufträge für seine Transportboxen erhalten. Rheinland-Pfalz rüstete im Winter alle seine 31 Impfstoffzentren mit diesen präqualifizierten Pharmaboxen aus.

Firmen zum Thema

Covid-19-Impfstoff wird in eine Pharmabox zum GDP-komformen Transport eingelegt. Ein Kühlakku kommt noch hinzu.
Covid-19-Impfstoff wird in eine Pharmabox zum GDP-komformen Transport eingelegt. Ein Kühlakku kommt noch hinzu.
(Bild: Ecocool)

Die Pharmabox von Ecocool für den GDP-konformen Transport von Medikamenten gibt es jetzt auch für Covid-19-Impfstoffe. Im Temperaturbereich von 2 bis 8 Grad Celsius sind die Boxen auch für den Transport dieser Vakzine qualifiziert und werden für die Impfung in Krankenhäusern und Altenheimen in Tagestouren transportiert. Mit dem Start der Impfkampagne ist die Nachfrage nach diesen Pharmaboxen angestiegen.

„Unsere GDP-qualifizierte Kühlverpackung kann für die Feinverteilung von Impfstoffen eingesetzt werden, die bei einer Solltemperatur von 2 bis 8 Grad transportiert werden sollen.

Dr. Florian Siedenburg, Geschäftsführer Ecocool

Unter die Impfstoffe, die mit der Ecocool-Box transportiert werden dürfen, fallen auch solche, die zwar tiefkalt gelagert werden müssen, nach Freigabe zur Verimpfung aber in der Auftauphase bei 2 bis 8 Grad Celsius ins Impfzentrum oder in die Arztpraxis gebracht werden dürfen.

Kühldauer lässt sich verlängern

Ecocool bietet insgesamt sieben Formate für seine Pharmaboxen an, mit einem Netto-Fassungsvermögen zwischen 2,7 und 54,9 Litern. Die zu kühlenden Waren halten darin ihre vorgeschriebene Temperatur über 72 bis zu 96 Stunden, wie es heißt. Die günstige Standardausführung beruht auf einer spezifischen Kombination wasserbasierter Kühlelemente. Wenn die Anforderungen besonders hoch sind, beispielsweise wenn eine nochmals verlängerte Kühldauer vonnöten ist, bietet Ecocool eine optionale Variante mit einer anteiligen Bestückung mit 5-Grad-Celsius-PCM-Kühlelementen an.

(ID:47382794)