Suchen

Personalie Gefco beruft neue Leiterin Fahrzeuglogistik

Delphine Jeandet-Eudeline hat die Leitung des Geschäftsbereichs Fahrzeuglogistik bei der deutschen Landesgesellschaft des französischen Logistikdienstleisters Gefco übernommen. Die Topmanagerin hat ihren Dienstsitz in Zülpich und berichtet als Mitglied der Geschäftsleitung direkt an Deutschland-Geschäftsführer Frank Erhardt.

Firmen zum Thema

Delphine Jeandet-Eudeline, die neue Leiterin Fahrzeuglogistik bei Gefco, hat ein Diplom der Betriebswirtschaft mit Schwerpunkt Internationale Wirtschaftsbeziehungen und ein Diplom der Anglistik in der Tasche.
Delphine Jeandet-Eudeline, die neue Leiterin Fahrzeuglogistik bei Gefco, hat ein Diplom der Betriebswirtschaft mit Schwerpunkt Internationale Wirtschaftsbeziehungen und ein Diplom der Anglistik in der Tasche.
(Bild: Gefco)

Als Leiterin des Geschäftsbereichs Fahrzeuglogistik verantwortet Jeandet-Eudeline die Steuerung und Weiterentwicklung der nationalen und internationalen Aktivitäten der Fahrzeuglogistik der Gefco Deutschland GmbH. Die Entwicklung neuer Geschäftsstrategien, das Performance Management sowie die Budget- und Personalführung des Bereichs zählen ebenfalls zu ihren Aufgaben.

Vom Aftermarket zur Fertigung

Zuvor war Delphine Jeandet-Eudeline bereits als Head of Competence Center Aftermarket bei Gefco Deutschland tätig. Die gebürtige Französin verfügt über 17 Jahre Erfahrung in der Logistikbranche in verschiedenen Märkten.

„Die Erweiterung meines Aufgabenfeldes vom After Market zur Fertigungssparte reizt mich sehr. Das ist eine Karriere, die nicht vielen Frauen in unserer Branche offen steht“, erklärt Jeandet-Eudeline. „Ich bin dankbar, dass Gefco mir diese Möglichkeit eröffnet hat und für das Vertrauen, das mir als Teil der Geschäftsleitung entgegengebracht wird.“

Reichlich interkulturelle Kompetenz

„Ich bin sehr froh, dass wir mit Delphine Jeandet-Eudeline eine erfahrene und äußerst kompetente Partnerin für diese wichtige Führungsrolle gewinnen konnten“, so Frank Erhardt, Geschäftsführer der Gefco Deutschland GmbH. „Mit ihrer interkulturellen Kompetenz, ihrer Auslandserfahrung und dem umfassenden Wissen, das sie sich während ihrer bisherigen beruflichen Laufbahn aneignen konnte, ist Delphine Jeandet-Eudeline bestens für diese neue Rolle geeignet. Dank ihrer enormen Kompetenz und aufgrund ihres bisherigen Engagements wird sie unsere Geschäftsleitung bereichern und uns dabei unterstützen, unsere Strategie umzusetzen.“

Weitere Beiträge zum Unternehmen:

Gefco Deutschland

(ID:45197065)