Logistics-IT

JIT- und JIS-Konzepte dynamisch unterstützen

| Redakteur: Bernd Maienschein

Das Manufacturing Execution System (MES) Hydra-DMC von MPDV Mikrolab unterstützt komplexe Montageprozesse bei Automobilzulieferern.
Das Manufacturing Execution System (MES) Hydra-DMC von MPDV Mikrolab unterstützt komplexe Montageprozesse bei Automobilzulieferern. (Bild: ©Photographee.eu - stock.adobe.com)

Mit Dynamic Manufacturing Control (DMC) unterstützt das Manufacturing-Execution-System (MES) Hydra Zulieferer der Automobilbranche. Anforderungen anspruchsvoller Logistikkonzepte, wie die Just-in-time-(JIS-) und Just-in-sequence-(JIS-)Bereitstellung von Teilen und Werkstücken, können damit nach Unternehmensangaben besser erfüllt werden.

Manufacturing-Execution-Systeme wie Hydra von MPDV Mikrolab unterstützen Fertigungsunternehmen dabei, ihre Produktionsprozesse effizienter zu machen, die Produktivität zu steigern und dadurch die eigene Wettbewerbsfähigkeit zu sichern oder auszubauen. Um effizienter und kostengünstiger fertigen zu können, fordern Automobilhersteller beispielsweise von ihren Zulieferern, Komponenten auf Abruf und in einer vorgegebenen Reihenfolge direkt an die Montagelinien zu liefern.

Varianten flexibler produzieren

Die Zulieferer benötigen flexible Softwaresysteme, um diese Anforderungen zu erfüllen. Mit Hydra-DMC – DMC steht für Dynamic Manufacturing Control – können die Fertigungsunternehmen nach Angaben des Anbieters MPDV die Herstellung variantenreicher Produkte deutlich flexibler und kostengünstiger gestalten, als dies mit herkömmlicher Steuerungstechnik möglich ist.

Hierfür verfügt Hydra-DMC über Funktionen zur Überwachung und Steuerung von Montagelinien sowie eine echtzeitfähige Prozessverriegelung. Eine bedarfsgerechte Werkerführung für die papierlose Fertigung und Funktionen zur integrierten Qualitätssicherung ermöglichen eine flexible Null-Fehler-Produktion, wie sie von den Automobilherstellern gefordert wird.

Wie MPDV angibt, profitieren bereits heute Hersteller von Türverkleidungen, Armaturenbrettern und Mittelkonsolen von den Vorzügen der DMC-Funktionen, die sich bei Bedarf nahtlos in das Manufacturing-Execution-System Hydra dieses Unternehmens integrieren lassen.

Weitere Beiträge des Unternehmens:

MPDV

Kommentare werden geladen....

Kommentieren Sie den Beitrag

Der Kommentar wird durch einen Redakteur geprüft und in Kürze freigeschaltet.

Anonym mitdiskutieren oder einloggen Anmelden

Avatar
Zur Wahrung unserer Interessen speichern wir zusätzlich zu den o.g. Informationen die IP-Adresse. Dies dient ausschließlich dem Zweck, dass Sie als Urheber des Kommentars identifiziert werden können. Rechtliche Grundlage ist die Wahrung berechtigter Interessen gem. Art 6 Abs 1 lit. f) DSGVO.
  1. Avatar
    Avatar
    Bearbeitet von am
    Bearbeitet von am
    1. Avatar
      Avatar
      Bearbeitet von am
      Bearbeitet von am

Kommentare werden geladen....

Kommentar melden

Melden Sie diesen Kommentar, wenn dieser nicht den Richtlinien entspricht.

Kommentar Freigeben

Der untenstehende Text wird an den Kommentator gesendet, falls dieser eine Email-hinterlegt hat.

Freigabe entfernen

Der untenstehende Text wird an den Kommentator gesendet, falls dieser eine Email-hinterlegt hat.

Whitepaper

Erfolgreich mit Industrie 4.0

Smart Factory

Wir zeigen, worauf es auf dem Weg zur Smart Factory ankommt. Mit Erklärungen, Praxisbeispielen und Dos and Don'ts. lesen

Lademittel digital verwalten

Behältermanagement im Cloud-Netzwerk:Einfach digital gedacht

Wie sich Digitalisierung in der Lademittelverwaltung nutzen lässt, einen Großteil der manuellen Aufwände eliminiert und dabei unternehmensübergreifend Transparenz schafft, erfahren Sie in diesem Whitepaper. lesen

Digitale Transformation

Wie fit ist Ihr Unternehmen?

Wie fit ist Ihr Unternehmen für die digitale Transformation. Machen Sie den Digitalisierungs-Schnellcheck und finden Sie heraus, wie gut Ihr Unternehmen hinsichtlich digitaler Technologien, Prozesse, Angebote und Denkweisen aufgestellt ist. lesen

DER NEWSLETTER FÜR INDUSTRIE UND HANDEL Newsletter abonnieren.
* Ich bin mit der Verarbeitung und Nutzung meiner Daten gemäß Einwilligungserklärung einverstanden.
Spamschutz:
Bitte geben Sie das Ergebnis der Rechenaufgabe (Addition) ein.
copyright

Dieser Beitrag ist urheberrechtlich geschützt. Sie wollen ihn für Ihre Zwecke verwenden? Infos finden Sie unter www.mycontentfactory.de (ID: 45302231 / IT)