Suchen

Lkw-Ausrüstung Leichtes Rolltor aus Aluminium ist platzsparend und nutzlastoptimiert

Leicht, sicher, schnell, platzsparend und nutzlastoptimiert – Attribute, mit denen das neue C4-Lite-Rolltor von Titgemeyer daherkommt. Im Verteilerverkehr oder beim Möbeltransport spielt der Bausatz seine Stärken aus, trotz geringer Einbautiefe mit hoher Festigkeit.

Firmen zum Thema

Für den wirtschaftlichen Einsatz im Verteilerverkehr konzipiert: das Rolltor C4 Lite von Titgemeyer.
Für den wirtschaftlichen Einsatz im Verteilerverkehr konzipiert: das Rolltor C4 Lite von Titgemeyer.
(Bild: Titgemeyer)

Leicht und sicher sind auch die mit 50 mm starkem Nylon ummantelten Laufrollen des Rolltors; sie sorgen für einen leisen Lauf. Die von innen verschraubten Rollenhalter machen bei Bedarf das Wechseln der Rollen besonders einfach, wie es heißt. Für Sicherheit sorgt auch der TIR-Maximum-Verschluss – er gehört serienmäßig zum Lieferumfang und kann zusätzlich mit einem Vorgängeschloss versehen werden. Bei nur 18 mm starken Paneelen bietet das C4 Lite hohe Stabilität bei gleichzeitig reduziertem Eigengewicht. Dank der TÜV-Zulassung nach DIN EN 12642 ist das Rolltor in fast allen Nutzfahrzeug-Kofferaufbauten und Wechselbrücken einsetzbar.

Einfach werben auf dem Lkw-Heck

Auch für Werbezwecke macht das Titgemeyer-Rolltor einen guten Eindruck: Das attraktive Design mit glatter und witterungsbeständiger, großlamelliger Fläche eignet sich für überzeugende Werbebotschaften; für das eigene Unternehmen oder zum Vermieten von Werbeflächen an andere Firmen.

(ID:42487877)