Suchen

Logistikimmobilien Logistikzentrum geplant? Dann schnell Bauantrag stellen

Redakteur: Robert Weber

Die Fachkommission Bauaufsicht der Bauministerkonferenz hat bei ihrer Sitzung in der vergangenen Woche in Berlin die Einführung eines Entwurfes zur Industriebaurichtlinie beschlossen. Die Vorschriften betreffen auch die Logistik, sagen Fachleute.

Firmen zum Thema

Bauherren von Logistikzentren sollten schnell die Bagger rufen, denn eine neue Vorschrift verschärft Anforderungen.
Bauherren von Logistikzentren sollten schnell die Bagger rufen, denn eine neue Vorschrift verschärft Anforderungen.
(Bild: Andreas Pesch unter CC-Lizenz, wikimedia)

MM Logistik sprach deshalb mit Martin Engel, Sachverständiger für Brandschutz und Fachmann für die Planung von Logistikzentren.

MM Logistik: Was bedeutet die Entscheidung für die Logistik?

Engel: Die IndBauRL ist für nahezu alle Logistikgebäude die Bewertungsgrundlage im Genehmigungsverfahren. In den letzten Jahren konnte man zunehmend einen Trend feststellen, dass Bühnenkonstruktionen in den Hallen errichtet wurden.

MM Logistik: Das ist jetzt ein Problem?

Engel: Bislang galt, dass Einbauten < 50 % der Grundfläche der Halle nicht als Geschosse galten und recht problemlos auch bei Einhaltung der 50 % -Regelung mehrgeschossige Bühnen gebaut werden konnten. In der neuen IndBauRL wird dieser Passus erheblich verschärft und eigentlich sollte man, wenn in naher Zukunft die Errichtung einer Bühne geplant ist, schnellstens einen Bauantrag dafür stellen.

(ID:35370300)