Registrierungspflichtiger Artikel

Safety first! Sichere Materialübergabe vom Roboter zum fahrerlosen Transportfahrzeug

Von Dipl.-Betriebswirt (FH) Bernd Maienschein Lesedauer: 2 min

Anbieter zum Thema

Eine innovative Lösung von Leuze Electronic sichert die Übergabestationen bei der Materialübergabe zwischen Roboterzellen und fahrerlosen Transportfahrzeugen (FTF) – per dynamischer Schutzfeldanpassung. Gitter oder Zäune werden überflüssig ...

Der gesamte Übergabebereich (vorne) wird per Sicherheits-Laserscannern überwacht. Der Zugang oder die Anwesenheit von Personen werden erkannt, der Umriss des fahrerlosen Transportfahrzeugs bei der Durchfahrt dynamisch ausgeblendet.
Der gesamte Übergabebereich (vorne) wird per Sicherheits-Laserscannern überwacht. Der Zugang oder die Anwesenheit von Personen werden erkannt, der Umriss des fahrerlosen Transportfahrzeugs bei der Durchfahrt dynamisch ausgeblendet.
(Bild: Leuze Electronic)

Die „Sensor People“ von Leuze Electronic haben ein innovatives Sicherheitskonzept für Smart Factories entwickelt, das maßgeschneidert auf die Versorgung und Abholung von Teilen von Roboterzellen per fahrerlosen Transportfahrzeugen (FTF) zugeschnitten ist. Denn, so das Unternehmen, für die automatisierte Materialübergabe zwischen FTF und Roboter brauche es eine ganzheitliche Betrachtung der Sicherheitsfunktionen an den Übergabestationen. Relevant wären in diesem Zusammenhang die Einfahrt des FTF in die Station, das Erreichen der Übergabeposition sowie die Ausfahrt. Roboterzelle, fahrerloses Transportfahrzeug und Materialflusssystem hätten zwar jeder sein eigenes Sicherheitssystem, doch es komme auf deren reibungslose Zusammenarbeit an.

Im Unterschied zu den traditionell verwendeten Lichtvorhängen bietet Leuze jetzt eine vollautomatisierte, sichere Übergabe zwischen FTF und Roboterzelle ohne physische Barriere an. Die Lösung gewährleistet zwei Sicherheitsfunktionen:

Jetzt Newsletter abonnieren

Verpassen Sie nicht unsere besten Inhalte

Mit Klick auf „Newsletter abonnieren“ erkläre ich mich mit der Verarbeitung und Nutzung meiner Daten gemäß Einwilligungserklärung (bitte aufklappen für Details) einverstanden und akzeptiere die Nutzungsbedingungen. Weitere Informationen finde ich in unserer Datenschutzerklärung.

Aufklappen für Details zu Ihrer Einwilligung