Suchen

Titgemeyer Standard-Kofferbausätze für den universellen Einsatz

| Redakteur: Jürgen Schreier

Unschlagbar in Preis und Leistung sollen sie sein, die Kofferbausätze Geto City 4.4 sowie der Geto City 6.1 von Titgemeyer. Beide Standardvarianten haben feste Maße und sind innerhalb Deutschlands frei Haus lieferbar.

Firma zum Thema

Die Geto-Standardkofferbausätze bieten laut Hersteller hohe Verarbeitungsqualität zu günstigem Preis.
Die Geto-Standardkofferbausätze bieten laut Hersteller hohe Verarbeitungsqualität zu günstigem Preis.
(Bild. Titgemeyer)

Die Kofferbausätze Geto City 4.4 sowie der Geto City 6.1 von Titgemeyer stammen aus der umfangreichen Geto City Produktfamilie. Während der Geto City je nach Nutzungswunsch individuell konfiguriert werden kann, sollen diese beiden Standardvarianten mit festen Maßen durch einen unschlagbaren Preis überzeugen, wie es heißt. Beide Standardkoffer sind ab Lager und innerhalb Deutschlands frei Haus lieferbar.

Stirnwand und Seitenwände in 14 mm Plywood-Ausführung

Für viele Einsatzzwecke werden vom Fahrzeughalter keine individuellen Einbauten benötigt. Und genau dort kommen die beiden Standard-Bausätze 4.4 und 6.1 zum Einsatz. Die Stirnwand und die Seitenwände beider Kofferbausätze sind in einer 14 mm Plywood-Ausführung gearbeitet und werden mit einem stabil verzinktem Stahlbodenholm sowie einem Aluminiumheckrahmen ausgeliefert. Ein transluzentes GFK-Dach bringt ausreichend Licht ins Innere des Laderaumes. Es ist zu fünfzig Prozent lichtdurchlässig, absorbiert alle UV-Strahlen und erspart den Einbau von separaten Lichtfeldern.

Bausatz hat werbefreundliches Design

Der komplette Bausatz ist in Arktikweiß eingefärbt und fällt durch sein werbefreundliches Design auf. Der Geto City 4.4 wird serienmäßig mit einer doppelflügeligen Hecktür und einem Verschluss an der rechten Seite ausgeliefert. Beim Kofferbausatz Geto City 6.1 gehört eine Klappe über Ladebordwand standardmäßig zum Lieferumfang. Optional ist für beide Varianten die Bodengruppe Geto City Frame erhältlich, die sich in der Praxis längst als besonders zuverlässig und tragkräftig bewiesen hat.

Für die kleinere Variante wird eine Aluminium-Bodengruppe geliefert und für das 6.1-Modell wird die Bodengruppe aus Stahl hergestellt. Positionslampen sowie eine dritte Bremsleuchte gehören als Nachrüstsatz zum Zubehörprogramm.

(ID:42686883)