Logistik-Events

Tag der Logistik 2019

| Redakteur: Stefan Graf

Rund 200 Unternehmen, Bildungs- und Forschungsinstitute öffnen am 11. April 2019 ihre Tore zum „Tag der Logistik“.
Rund 200 Unternehmen, Bildungs- und Forschungsinstitute öffnen am 11. April 2019 ihre Tore zum „Tag der Logistik“. (Bild: UPS)

Der von der Bundesvereinigung Logistik (BVL) initiierte Aktionstag „Tag der Logistik“ soll die spannenden Seiten und die Komplexität der Logistik für alle Interessierten erlebbar machen. In diesem Rahmen öffnen rund 200 Unternehmen, Bildungs- und Forschungsinstitute am 11. April ihre Tore und werden mit kostenfreien Vorträgen, Werksführungen und anderen Events zeigen: Logistik steckt in allen Wirtschaftsprozessen.

Logistik hält die Welt am Laufen. Sie ist nicht nur der drittgrößte Wirtschaftsbereich in Deutschland, sondern mit ihren mehr als 3 Mio. Beschäftigten auch Lebensgrundlage für Handel und Industrie. Dennoch kämpft die Logistik mit Imageproblemen und vor allem dem Fachkräftemangel. Der Aktionstag „Tag der Logistik“ soll deswegen die interessanten Seiten und die Komplexität des Wirtschaftsbereiches für alle interessierten Menschen erlebbar machen. Interessierte können sich unter www.tag-der-logistik.de kostenlos anmelden.

Logistik von A bis Z

Zum ersten Mal gewähren in diesem Jahr beispielsweise alle zwölf deutschen Logistikstandorte von Amazon am Tag der Logistik einen Blick hinter die Kulissen. „Es ist uns wichtig, dass die Menschen verstehen, wie vielseitig die Arbeit in der Logistik ist. Es braucht eine Menge Koordination, neue Technologien und engagierte Mitarbeiter, um unser Kundenversprechen zu erfüllen“, erklärt Armin Cossmann, Regionaldirektor Amazon Operations Deutschland. Neben dem besseren Verständnis für den Wirtschaftsbereich Logistik hofft Cossmann zudem, Berufseinsteiger und Fachkräfte für die Logistik begeistern zu können: „Wir machen so viel mehr als nur Pakete zu packen und zu transportieren. Amazon ist ein facettenreiches Unternehmen mit Karrierechancen für Berufs- und Quereinsteiger.“

Mehr als 160 Events

Mehr als 160 Events stehen am 11. April bereits auf dem Programm, weitere sollen hinzukommen. Darunter große Namen wie Audi, Zalando oder Lufthansa. Viele bieten interessante Programme, wie zum Beispiel die Zwiesel-Kristallglas AG: Hier erfahren die Teilnehmer bei einem Vortrag und einer Werksführung, wie die bekannten Kristallgläser aus dem Bayerischen Wald in die ganze Welt verschickt werden.

Beim Tag der Logistik ist also für jeden etwas dabei – egal, ob man auf der Suche nach einer Ausbildungsstelle ist, nach einer neuen beruflichen Perspektive sucht oder einfach nur mal erleben möchte, was zwischen dem Klick auf „Kaufen“ und dem Klingeln des Paketboten alles passiert.

Weitere Beiträge dieses Unternehmens:

Bundesvereinigung Logistik

Kommentare werden geladen....

Kommentieren Sie den Beitrag

Der Kommentar wird durch einen Redakteur geprüft und in Kürze freigeschaltet.

Anonym mitdiskutieren oder einloggen Anmelden

Avatar
Zur Wahrung unserer Interessen speichern wir zusätzlich zu den o.g. Informationen die IP-Adresse. Dies dient ausschließlich dem Zweck, dass Sie als Urheber des Kommentars identifiziert werden können. Rechtliche Grundlage ist die Wahrung berechtigter Interessen gem. Art 6 Abs 1 lit. f) DSGVO.
  1. Avatar
    Avatar
    Bearbeitet von am
    Bearbeitet von am
    1. Avatar
      Avatar
      Bearbeitet von am
      Bearbeitet von am

Kommentare werden geladen....

Kommentar melden

Melden Sie diesen Kommentar, wenn dieser nicht den Richtlinien entspricht.

Kommentar Freigeben

Der untenstehende Text wird an den Kommentator gesendet, falls dieser eine Email-hinterlegt hat.

Freigabe entfernen

Der untenstehende Text wird an den Kommentator gesendet, falls dieser eine Email-hinterlegt hat.

Whitepaper

Erfolgreich mit Industrie 4.0

Smart Factory

Wir zeigen, worauf es auf dem Weg zur Smart Factory ankommt. Mit Erklärungen, Praxisbeispielen und Dos and Don'ts. lesen

Lademittel digital verwalten

Behältermanagement im Cloud-Netzwerk:Einfach digital gedacht

Wie sich Digitalisierung in der Lademittelverwaltung nutzen lässt, einen Großteil der manuellen Aufwände eliminiert und dabei unternehmensübergreifend Transparenz schafft, erfahren Sie in diesem Whitepaper. lesen

Digitale Transformation

Wie fit ist Ihr Unternehmen?

Wie fit ist Ihr Unternehmen für die digitale Transformation. Machen Sie den Digitalisierungs-Schnellcheck und finden Sie heraus, wie gut Ihr Unternehmen hinsichtlich digitaler Technologien, Prozesse, Angebote und Denkweisen aufgestellt ist. lesen

DER NEWSLETTER FÜR INDUSTRIE UND HANDEL Newsletter abonnieren.
* Ich bin mit der Verarbeitung und Nutzung meiner Daten gemäß Einwilligungserklärung einverstanden.
Spamschutz:
Bitte geben Sie das Ergebnis der Rechenaufgabe (Addition) ein.
copyright

Dieser Beitrag ist urheberrechtlich geschützt. Sie wollen ihn für Ihre Zwecke verwenden? Infos finden Sie unter www.mycontentfactory.de (ID: 45794118 / Management)