Personalie Trans-O-Flex erweitert Geschäftsführung

Beim Expressdienst Trans-O-Flex gibt es Bewegung an der Spitze: Neben Wolfgang P. Albeck (CEO, COO), Michael Schmidt (CFO) und Jens Graefe (Business Development) ist Eugen Günther als vierter Geschäftsführer getreten. Günther ist seit zehn Jahren beim Expressdienst, zuletzt als Chef des Vertriebs, den er auch in seiner neuen Rolle verantwortet.

Firmen zum Thema

Eugen Günther tritt als vierter Mann in die Geschäftsführung von Trans-O-Flex ein.
Eugen Günther tritt als vierter Mann in die Geschäftsführung von Trans-O-Flex ein.
(Bild: Trans-O-Flex)

Trans-O-Flex ist ein auf Expresslieferungen für Arzneimittel und andere sensible Güter spezialisierter Dienstleister mit Sitz in Weinheim im Rhein-Neckar-Kreis. CEO Wolfgang P. Albeck, dessen Vertrag erst kürzlich vorzeitig verlängert worden ist (wir berichteten), ist voll des Lobes für seinen neuen Geschäftsführerkollegen.

Eugen Günther kennt nicht nur unser Unternehmen in allen sensiblen Feinheiten, sondern hat hervorragende Beziehungen zu unseren Kunden und ein gutes Gespür für ihre Bedürfnisse.

Wolfgang P. Albeck, CEO und COO Trans-O-Flex

Wie Albeck ausführt, hat Eugen Günther in den letzten Jahren sehr erfolgreich am Umbau des Trans-O-Flex-Vertriebs im Hinblick auf eine an den Kundenbedürfnissen orientierte, hochspezialisierte Beratung mitgewirkt. Der frischgebackene Geschäftsführer arbeitet schon seit über zehn Jahren für den Expressdienst. Bevor der Kaufmann für Groß- und Außenhandel 2010 im Vertriebsaußendienst von Trans-O-Flex in der Region Rhein-Main eingestiegen ist, hatte er mehrere Jahre bei TNT Express und bei einem Unternehmen der Healthcare-Branche gearbeitet – ebenfalls im Vertrieb.

Die Karriere beim Weinheimer Speziallogistiker verlief konsequent: 2014 wechselte Günther ins Key-Account-Management von Trans-O-Flex, im Jahr darauf wurde er Regionalvertriebsleiter für Südwestdeutschland. 2016 hat Eugen Günther dann, zunächst kommissarisch, die Leitung des Geschäftsbereichs Vertrieb übernommen, bevor ihm diese Aufgabe 2019 dauerhaft übertragen wurde.

(ID:47829520)