Suchen

Wägetechnik Vernetzte Industriewaage

| Redakteur: Gary Huck

Minebea Intec bringt neue Waagen auf den Markt. Bei der neuen Modellreihe konzentrierte sich das Unternehmen auf Vernetzung und ein standardisiertes Energiemanagement.

Firmen zum Thema

Minebea bringt mit der Puro-Produktfamilie mehrere neue Modelle auf den Markt.
Minebea bringt mit der Puro-Produktfamilie mehrere neue Modelle auf den Markt.
(Bild: Minebea )

Der Inspektionstechnikspezialist Minebea Intec hat sein Industriewaagenportfolio um eine neue Serie erweitert. Die Produktfamilie Puro umfasst laut Hersteller zur Markteinführung Kompaktwaagen, Tisch- und Bodenwaagen sowie Plattformwaagen. Die Waagen benötigen kein externes Netzteil. Die integrierten Lithium-Ionen-Akkus können über ein USB-C-Kabel geladen werden. Optional sind Puro-Waagen mit WLAN- oder Bluetooth-Modulen erhältlich. So können Daten direkt an Computer oder Drucker übertragen werden.

Die Geräte sind mit Displays auf Vorder- und Rückseite, für beidseitige Ablesbarkeit, erhältlich. Die Bedienoberfläche ist bei allen Modellen gleich. Eine Ampel-LED für Kontrollverwiegungen und rutschfeste Standfüße runden die Ausstattung ab.

Dieser Beitrag ist urheberrechtlich geschützt. Sie wollen ihn für Ihre Zwecke verwenden? Kontaktieren Sie uns über: support.vogel.de (ID: 46400290)